WWE RAW #1216: 12. September 2016 – Baltimore, Maryland

Mick Foley gratulierte er neuen SmackDown Women’s Champion Becky Lynch. Er meinte aber auch, das beste Women’s Wrestling werde es natürlich bei Raw geben. Und in dieser Sache gab es einige Problem zu klären. Women’s Champion Charlotte behauptete, Dana Brooke würde die Schuld an ihrer Niederlage gegen Bayley in der Vorwoche tragen. Brooke stimmte mit der Ansicht nicht überein. Bayley machte sich wiederum Luft, wollte nun selbst ein Match um die Women’s Championship. Dafür stand jedoch ebenfalls Sasha Banks im Raum. Mick Foley entschied: Banks würde nun gegen Bayley antreten, die Siegerin bekäme das Match bei Clash of Champions. Charlotte war sauer darüber und schrie Brooke an, die daraufhin die Titelträgerin schlug. Mick Foley machte aus seiner ursprünglichen Ansetzung daraufhin ein Triple Threat Match.

 

(1) Sasha Banks bes. Bayley sowie Dana Brooke in einem Triple Threat Match (12:20). Erst verhinderte Bayley die Aufgabe von Brooke im Bankstatement. Bayley folgte mit dem Bayley-to-Belly-Suplex gegen Brooke. Doch Banks überraschte Bayley und rollte sie mit einem Jackknife Cradle zum Sieg ein, gerade als eigentlich Brooke von Bayley gepinnt werden sollte.  

Brooke wollte sich bei Charlotte entschuldigen. Die Titelträgerin war immer noch sauer und ließ von Dana nun ihre Tasche hinter sich hertragen. In der Zwischenzeit versuchten die Shining Stars krumme Dinger mit The Golden Truth zu drehen. Enzo und Big Cass tauchten auf und hatten noch eine offene Rechnung mit den Shining Stars. Für den späteren Abend wurde ein Match angesetzt.

Kevin Owens kündigte in einem Interview an, bei Clash of Champions werde es kein Triple Threat Match. „Mick Foley will mir das Leben schwer machen. Er hat erkannt, nie auf dem Level meines Mentors Triple H agiert zu haben.“ Chris Jericho hatte noch etwas zu ergänzen, kündigte Sami Zayn als seinen Gast im Highlight Reel an. Er wolle der Welt zeigen, was für ein „Stupid Idiot“ Zayn sei.

(2) Bo Dallas bes. Brandon Scott mit dem Roll of the Dice (1:10).

Sami Zayn versprach als Gast im Highlight Reel, eines Tages wie Kevin Owens auch die WWE Universal Championship zu halten. Er teilte Chris Jericho mit: „Wenn du wirklich glaubst, dass Kevin Owens dein Freund ist, dann bist du verloren.“ Owens würde sich nur für sich selbst interessieren. Jericho habe große Dinge erreicht, nun sei er nur noch Owens’ Bitch. Jericho wollte Zayn daraufhin eine SMS zeigen. Tatsächlich schlug er aber Zayn dann mit seinem Handy gegen den Kopf und ließ noch einen Codebreaker folgen. Foley kündigte später ein Match zwischen Jericho und Zayn für Clash of Champions an.

 

(3) Cesaro bes. Sheamus in der Best-of-7-Series zum 3:2 (9:58). Cesaro konterte den Versuch zum Celtic Cross und nutzte dann die Seile beim Einroller zum Sieg. Sein erster Sieg war Cesaro übrigens am Mittwoch zuvor bei einem WWE Live Event in London gelungen.

Mick Foley und Seth Rollins diskutierten backstage. Foley wollte sein Amt nicht in Frage stellen lassen und warnte Rollins, sich nicht in den Main Event zwischen Roman Reigns und Kevin Owens einzumischen. „Wenn du glaubst, dass Reigns auf meinem Level agiert, dann bist du einfach ein Dummkopf“, meinte Rollins und lief davon.

(4) Nia Jax bes. Alicia Fox durch technischen K.o. (1:48). Jax beförderte Alicia Fox außerhalb des Rings mit einem Spear durch die Barrikade beim Zeitnehmer. Daraufhin musste der Ringrichter den Kampf beenden.  

Neues mit The New Day:

(5) Luke Gallows & Karl Anderson bes. The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) (9:54); Anderson pinnte Woods nach einem Magic Killer.

Roman Reigns bestätigte in einem Backstage-Interview, aktuell nur ein Ziel zu haben: ins Titel-Match bei Clash of Champions zu kommen.

Jinder Mahal kam mit einer Botschaft an das WWE-Universum: „Ich habe meinen inneren Frieden in meiner Abwesenheit gefunden. Ich komme in Frieden. Den Frieden will ich mit Euch teilen.“

(6) Jinder Mahal bes. Jack Swagger mit einem Neckbreaker (3:19).

Hinterher wurde Swagger backstage von Tom Phillips auf seinen auslaufenden Vertrag angeprochen. Swagger schaute den Reporter nur an, sagte dazu aber nichts und lief davon.

(7) Epico bes. Enzo Amore (3:19). Primo griff von draußen ein und zog an Enzos Fuß, so dass Epico bei einem versuchten Suplex seines Gegners auf ihm landete und den Pin setzte.

„Du bist seit deiner Rückkehr ein ums andere Mal gescheitert“, teilte Kevin Owens backstage Seth Rollins mit. Auch Triple H habe das Licht gesehen und erkannt, nun den besseren Mann zu unterstützen. Owens ergänzte, Rollins’ Catchphrase „Redesign, Rebuild, Reclaim“ müsste passenderweise eher heißen: „Redesign, Rebuild, Replaced“.  

(8) WWE Universal Champion Kevin Owens bes. Roman Reigns in einem Non-Title Match (21:40). Nach rund 13 Minuten kam Seth Rollins in die Halle und attackierte Kevin Owens. Mick Foley erschien, Offizielle drängten Rollins zurück. Foley hatte Konsequenzen angekündigt, würde er sich aus dem Match nicht heraushalten. „Wir müssen uns unterhalten“, brüllte Foley Rollins an und die Herren verschwanden hinter den Kulissen. Zuvor ließ Foley das Match noch fortsetzen. Als sich Reigns langsam zu einem Sieg vorarbeitete und bereits den Spear andeutete, kam Rusev zum Ring gelaufen und lenkte Roman ab. Owens folgte daraufhin gleich mit der Pop-Up Powerbomb und holte den Sieg. Damit erhielt Reigns keinen Platz im Titelkampf bei Clash of Champions. Rusev legte nach dem Match nach: Er streckte Reigns mit einem Thrust Kick nieder und nahm ihn dann in den Accolade. „Rusev mit einem Statement heute Abend“, hielt Michael Cole fest. 

> Jetzt im Handel - Power-Wrestling - die September-Ausgabe. Alle Infos hier!

-> Jetzt zum Anhören - PW Radio AM MITTWOCH - mit dem Review zu Raw und SmackDown:

(Falls der Player nicht angezeigt wird, hier klicken.)

Power-Wrestling Trend

WWE Raw Archiv

WWE Raw - Ausgabe vom 8. Januar 2017
WWE Raw - Ausgabe vom 5. Dezember 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 28. November 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 21. November 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 14. November 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 7. November 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 31. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 24. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 17. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 10. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 3. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 26. September 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 19. September 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 12. September 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 5. September 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 29. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 22. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 15. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 8. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 1. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 25. Juli 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 18. Juli 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 11. Juli 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 4. Juli 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 27. Juni 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 20. Juni 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 13. Juni 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 6. Juni 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 30. Mai 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 23. Mai 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 2. Mai 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 25. April 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 18. April 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 11. April 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 4. April 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 28. März 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 21. März 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 14. März 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 7. März 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 29. Februar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 22. Februar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 15. Februar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 8. Februar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 1. Februar 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 25. Januar 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 18. Januar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 11. Januar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 4. Januar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 28. Dezember 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 21. Dezember 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 14. Dezember 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 7. Dezember 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 30. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 23. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 16. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 9. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 2. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 26. Oktober 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 19. Oktober 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 12. Oktober 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 5. Oktober 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 28. September 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 21. September 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 14. September 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 7. September 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 31. August 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 24. August 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 17. August 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 10. August 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 3. August 2015