Der Raw-Report

(1) Darren Young gewann eine Battle Royal mit 17 Teilnehmern und wurde neuer Herausforderer auf den Intercontinental Champion (13:16). Am Ende eliminierten sich Baron Corbin und Apollo Crews gegenseitig, so dass der letzte verbliebene Mann im Ring, Darren Young, den Sieg zugesprochen bekam.

Während Shane und Stephanie im Büro darüber diskutierten, welche Botschaft ihr Vater heute an sie herantragen wollte, versprach Seth Rollins einige Offenbarungen über Roman Reigns machen zu wollen. In der Zwischenzeit traf Zack Ryder backstage auf Rusev und forderte ihn zu einem Match um die United States Championship heraus. Da sprang plötzlich Sheamus ins Bild, der Ryder hinterrücks attackierte – und das unmittelbar vor einem angesetzten Match.

(2) Sheamus bes. Zack Ryder mit dem Brogue Kick (2:16). Rusev kam hinterher raus, nahm Ryder in den Accolade und nahm dann die Herausforderung zu einem Titel-Match an.

(3) Breezango (Taylor Breeze & Fandango) bes. The Lucha Dragons (Kalisto & Sin Cara) (4:19); Breeze pinnte Kalisto nach einem Superkick.

In seinem „Rollins Report“ präsentierte Seth Rollins ein Interview mit Roman Reigns. Das war aber tatsächlich nur aus alten Videos zusammengeschnitten, um ganz offensichtlich ein falsches Bild von Reigns zu zeigen. Von dem Schabernack hatte Dean Ambrose bald genug, der sich ernst und für seine Verhältnisse fokussiert Rollins gegenüberstellte. Ambrose schlug vor, noch am heutigen Abend gegen Rollins anzutreten. Der zögerte das Match aber hinaus – und es wurde später für die kommende Woche angekündigt.

Shane McMahon hatte Sami Zayn die Erlaubnis erteilt, das kommende Match von Kevin Owens am Kommentar zu begleiten. Owens weigerte sich aber, nun den Ring zu betreten. Das sei ein unsicherer Arbeitsplatz. Stephanie McMahon funkte dazwischen und forderte die Ringrichter auf, Zayn aus der Halle zu bringen. Das lief nicht ohne Probleme ab – und wieder einmal kam es zu einer kleinen Keilerei der Dauerrivalen.

Mr. McMahons Ankunft an der Halle wurde von Renee Young eingefangen. Der WWE-Boss kündigte an, dem Universum heute erstmals die „Commissioner“ von Raw und SmackDown präsentieren zu wollen.

(4) Kevin Owens bes. Cesaro mit einer Torture Rack/Neckbreaker-Kombination (12:20). Nach dem Match riss Owens den Mund weit auf, bezeichnete sich als Besten der Welt. Plötzlich erschien Sami Zayn wieder und ging auf Owens los. Dieser landete schließlich wieder im Ring und vor den Füßen von Cesaro, der Owens anschließend mit dem Cesaro Swing durch den Ring kreisen ließ.

Der Club ließ sich in einem Interview über die heutigen Gegner Enzo & Big Cass auch über John Cena aus, weil dieser nicht anwesend war, sondern sich in Los Angeles auf die Moderation der „ESPY Awards“ vorbereitete.

(5) Titus O’Neil bes. Heath Slater mit dem Clash of the Titus (3:09).

Sasha Banks verriet in einem Interview, über das ganze Wochenende nur daran gedacht zu haben, alsbald Dana Brooke in die Finger zu bekommen, um sie zu verprügeln. Eine Prügelei gab es auch in einem eingespielten Kurzfilm: The New Day besuchten die Wyatts auf deren Anwesen. Eine Mischung aus Action- und Horrorfilm wurde den Zuschauern nun über mehrere Minuten präsentiert.

(6) Enzo Amore & Big Cass bes. The Club (Luke Gallows & Karl Anderson) durch Disqualifikation (10:47); AJ Styles vereitelte einen Pinfall-Erfolg nach dem Rocket Launcher. Weil der Phänomenale auch noch Big Cass ins Publikum warf, sprach der Ringrichter schließlich die DQ aus. Der Club umzingelte dann Enzo im Ring – als überraschend John Cena doch aufkreuzte und den Rivalen zur Freude der Fans mächtig einheizte.

(7) Sasha Banks bes. Dana Brooke durch Aufgabe mit dem Bankstatement (11:59). Charlotte bezeichnete den Sieg hinterher als Zufallsprodukt. Sie schlug vor, Banks solle bei SmackDown erneut gegen Brooke antreten. Sollte der Boss erneut gewinnen, würde sie langsam über eine Titelchance nachdenken wollen.

Am Ende der Show durften Shane McMahon und Stephanie McMahon ihrem Vater nahelegen, warum sie die geeigneten Kandidaten für ein Commissioner-Amt wären. Mr. McMahon verkündete schließlich, Shane würde in Zukunft als Commissioner von SmackDown agieren, Stephanie bekäme den Commissioner-Job bei Raw. Außerdem müssten beide McMahons noch einen  General Manager für ihre Kader bestimmen. „Lasset die Spiele beginnen“, lautete Vinces Botschaft. Face to Face begegneten sich die Geschwister dann, als der Vater bereits von dannen gezogen war. Stephanie garantierte, Shane würde sich wünschen niemals geboren zu sein, wenn sie mit ihm fertig wäre. Shane erwiderte, Stephanie würde nach alledem – wie bereits immer – zu ihrem großen Bruder aufschauen. Das Spiel könne beginnen. „Es gibt hier nur ein The Game, und mit ihm bin ich verheiratet“, erklärte Stephanie – und schlug daraufhin Shane ins Gesicht. Der nahm es einigermaßen gelassen und küsste seiner Schwester noch auf die Wange, als diese gerade den Ring verlassen wollte. Während Stephanie Richtung Umkleide stiefelte, nutzte Shane-O Mac die Gelegenheit, noch einmal die Fans zu danken, ohne die er schließlich nicht hier im Ring stünde.

Power-Wrestling Trend

WWE Raw Archiv

WWE Raw - Ausgabe vom 8. Januar 2017
WWE Raw - Ausgabe vom 5. Dezember 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 28. November 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 21. November 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 14. November 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 7. November 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 31. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 24. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 17. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 10. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 3. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 26. September 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 19. September 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 12. September 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 5. September 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 29. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 22. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 15. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 8. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 1. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 25. Juli 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 18. Juli 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 11. Juli 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 4. Juli 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 27. Juni 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 20. Juni 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 13. Juni 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 6. Juni 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 30. Mai 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 23. Mai 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 2. Mai 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 25. April 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 18. April 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 11. April 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 4. April 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 28. März 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 21. März 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 14. März 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 7. März 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 29. Februar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 22. Februar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 15. Februar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 8. Februar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 1. Februar 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 25. Januar 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 18. Januar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 11. Januar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 4. Januar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 28. Dezember 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 21. Dezember 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 14. Dezember 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 7. Dezember 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 30. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 23. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 16. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 9. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 2. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 26. Oktober 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 19. Oktober 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 12. Oktober 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 5. Oktober 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 28. September 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 21. September 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 14. September 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 7. September 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 31. August 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 24. August 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 17. August 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 10. August 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 3. August 2015