WWE RAW vom 25. Januar 2016 aus Miami, Florida - mit der großen Match-Ankündigung für WWE Fastlane und dem Comeback von The Rock.

Vince und Stephanie McMahon hatten in dieser Woche allen Grund, mit einem breiten Grinsen Raw in Miami zu eröffnen. Roman Reigns sei nicht in der Lage, sich gegen die Widrigkeiten auf seinem Weg zur Wehr zu setzen – stattdessen würde er er herumjammern und scheitern. Genau wie das Publikum. Der Triumph von Triple H wurde dagegen von beiden ausgeschlachtet – und mündete im Auftritt des neuen WWE-Champions. Triple H meinte, Reigns sei einer der besten Athleten, denen er jemals begegnet sei. Doch ihm fehle es an Respekt, stattdessen sei der überheblich und arrogant. „Reigns hat keinen Respekt für Vince. Und in meinen Augen kann Vince mit Gott gleichgesetzt werden. Denn er hat das hier alles erschaffen. Bis zu meinem Ableben wird das hier meine Kirche, meine Religion bleiben“, erklärte The Game. Triple H ergänzte, er müsse in dieser Phase seiner Karriere den WWE-Titel nicht mehr tragen. Doch er wollte ein Signal senden. Und er werde den Titel solange behalten, wie er es für richtig erachten würde. Stephanie ergänzte, heute werde es eine Ankündigung für WWE Fastlane geben. Ein Match, das den Gegner für Triple H bei WrestleMania bestimmen würde. Deshalb müsse der gesamte WWE-Kader heute erst einmal auf den Prüfstand kommen.

 

(1) Kevin Owens bes. Dolph Ziggler mit der Pop-Up Powerbomb (8:45)

JoJo konnte hinter den Kulissen Roman Reigns interviewen. „Tu mir einen Gefallen und lasse den WWE-Vorsitzenden wissen, dass ich hier bin!“ Reigns wollte die Ankündigung für Fastlane auf keinen Fall verpassen.

Social Outcast versammelten sich im Ring, um Ehrengast Flo Rida, den Hip-Hop-Star, zu dissen. Das führte zu einem kurzen Rap-Battle zwischen Flo Rida und Bo Rida (Bo Dallas). Flo Rida stellte fest, Social Outcast habe keine „Skills“ und begrüßte sie dann in „Dudleyville“. Daraus ergab sich das nächste Match ...

(2) The Dudley Boyz bes. Bo Dallas & Curtis Axel (4:27); Axel wurde nach dem 3-D gepinnt. Flo Rida durfte im Verlauf auch noch handgreiflich werden und Heath Slater in den Ring befördern, woraufhin sich dieser „Wazzzup“ einfing.

Renee Young führte ein Interview mit AJ Styles. Chris Jericho tauchte auf und begrüßte seinen heutigen Gegner in den „ersten Liga“.

 

(3) AJ Styles bes. Chris Jericho (13:43). Styles konnte einen Cradle kontern und Y2J auf diesem Weg pinnen und damit sein Raw-Debüt gewinnen. Styles wollte nach dem Match seinem Gegner die Hand schütteln, Jericho ging drauf ein.

(4) Sasha Banks bes. Becky Lynch durch Disqualifikation (3:33). Banks konnte Lynch ins Bankstatement nehmen, als Charlotte ins Match eingriff. Erst wurde Banks angegriffen, dann auch Lynch. Die Divas Championesse konnte ihren Bow Down to the Queen gegen den „Boss“ zeigen.

Goldust gabelte R-Truth in der Umkleide auf und teilte ihm mit, auf der Suche nach einem neuen „Partner“ zu sein. R-Truth erwiderte: „Versteh mich nicht falsch. Daran ist nichts verkehrt. Aber ich bin verheiratet!“ Als Truth verschwunden war, klärte Goldust auf: „Ich meinte: einen Tag-Team-Partner! Gold and Truth!“

(5) Bray Wyatt bes. Kane mit Sister Abigail (7:05). Vor der Entscheidung sorgte noch Luke Harper für Ablenkung. Braun Strowman nahm das Big Red Monster nach dem Match in seinen Chokehold. Und gemeinsam zeigten Rowan und Harper noch einen Chokeslam gegen Kane.

 

The Miz stieg aus seiner Limousine aus und wollte ein großes Interview geben – als jedoch The Rock in seinem Truck vorfuhr und die gesamte Aufmerksamkeit auf sich zog. Rock drückte Miz seine Schlüssel in die Hand und meinte: „Tu mir einen Gefallen und parke einen Truck ein!“ Rock wurde mit der Kamera weiter durch den Backstage-Bereich begleitet, traf dort auf Rapper Rick Ross und auch Big Show. Rock erinnerte ihn an den Rumble, den er gewonnen hatte, obwohl er eigentlich vor Big Show den Hallenboden berührt hatte. „Du hättest danach eigentlich meine Karriere machen sollen – in ‚Die Mumie kehrt zurück’ oder als derjenige, der Vin Diesel jagt und seine Familie vor dem größten Erdbeben der Geschichte rettet. Aber ich liebe dich, Mann!“ Während Rock diese Möglichkeiten aufzählte, standen Big Show fast die Tränen in den Augen und er zerdrückte vor Wut seinen Laptop. Danach begegnete Rock auch Lana und implizierte, mit ihr bereits eine Nacht verbracht zu haben. Rusev stand plötzlich hinter The Rock. „Seid ihr noch zusammen?“, wollte er wissen. „Wir sind verlobt und werden heiraten“, erklärte ihm Lana. Rock machte große Augen und setzte seinen Weg in den Ring fort.

Dort angekommen, begann Rocks WrestleMania-Hype. Einige als WWE-Legenden verkleidete Fans wurden von ihm eingebunden, dann funkten dem Great One allerdings The New Day dazwischen. Die Einhörner von The New Day bezeichnete Rock als „Lama Penisse“ und Big E als eine Mischung aus Steve Urkel und dem Unglaublichen Hulk. Schließlich überraschte The Rock die Jungs mit seinem „Plan B“: Familie kam in die Halle gelaufen und die Usos trieben The New Day in den Ring. Dort sollte Xavier Woods im großen Finale den People’s Elbow kassieren. „Wir sehen uns bei WrestleMania“, lautete schließlich Rocks Botschaft.

(6) Paige & Natalya bes. Brie Bella & Alicia Fox (2:46); Paige pinnte Brie mit dem Rampaige.

(7) United States Champion Kalisto bes. The Miz in einem Non-Title Match mit dem Salida Del Sol (10:23).

(8) Roman Reigns & Dean Ambrose bes. Rusev & Sheamus (15:20); Ambrose geriet ins Hintertreffen gegen die League of Nations. Nach dem Wechsel mit Reigns konnte dieser jedoch das Blatt wenden. Am Schluss schaltete Ambrose Rusev mit einem Sprung vom Ringrand aus, während Reigns Sheamus mit dem Spear niederstreckte und den Pin holte. Hinter gab es noch die Rückzahlung für den Royal Rumble – und Rusev zeigte eine Powerbomb gegen Rusev vom französischen auf den US-Kommentatorentisch.

Stephanie McMahon trat an dieser Stelle auf die Bühne und machte ihre Ankündigung für WWE Fastlane: „Das war in der Tat beeindruckend, was ich gerade gesehen habe. Und die Authority entscheidet immer, was am Besten fürs Geschäft ist. Deshalb wird der Gewinner eines Triple Threat Matches zwischen Dean Ambrose, Roman Reigns und Brock Lesnar bei WWE Fastlane gegen den amtierenden WWE-Champion, meinen Ehemann Triple H bei WrestleMania antreten.“

Power-Wrestling Trend

WWE Raw Archiv

WWE Raw - Ausgabe vom 8. Januar 2017
WWE Raw - Ausgabe vom 5. Dezember 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 28. November 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 21. November 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 14. November 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 7. November 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 31. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 24. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 17. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 10. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 3. Oktober 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 26. September 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 19. September 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 12. September 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 5. September 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 29. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 22. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 15. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 8. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 1. August 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 25. Juli 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 18. Juli 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 11. Juli 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 4. Juli 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 27. Juni 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 20. Juni 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 13. Juni 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 6. Juni 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 30. Mai 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 23. Mai 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 2. Mai 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 25. April 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 18. April 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 11. April 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 4. April 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 28. März 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 21. März 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 14. März 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 7. März 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 29. Februar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 22. Februar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 15. Februar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 8. Februar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 1. Februar 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 25. Januar 2016
WWE Raw - Ausgabe vom 18. Januar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 11. Januar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 4. Januar 2016
WWE Raw - Ergebnisse vom 28. Dezember 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 21. Dezember 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 14. Dezember 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 7. Dezember 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 30. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 23. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 16. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 9. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 2. November 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 26. Oktober 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 19. Oktober 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 12. Oktober 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 5. Oktober 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 28. September 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 21. September 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 14. September 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 7. September 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 31. August 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 24. August 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 17. August 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 10. August 2015
WWE Raw - Ergebnisse vom 3. August 2015