WWE Hall of Fame 2013
Samstag, 06 April 2013 / Madison Square Garden in New York City, New York / - Zuschauer
WWE Hall of Fame WWE Hall of Fame © WWE, Inc. All Rights Reserved.

Die WWE Hall of Fame - Neuzugänge des Jahres 2013 im Rahmen von WrestleMania 29

  1. 3 Egos-Wrestler (als Cactus Jack, Mankind und Dude Love), 3-facher World Wrestling Federation Champion, 8-facher World Wrestling Federation Tag Team Champion, 2-facher ECW World Tag Team Champion, WCW World Tag Team Champion und erster World Wrestling Federation Hardcore Champion Mick Foley in die Ruhmeshalle eingeführt durch Terry Funk
  2. 2-facher World Wrestling Federation Champion (teilw. über 5 Jahre) und World Wrestling Federation Tag Team Champion Bob Backlund in die Ruhmeshalle eingeführt durch Maria Menounos
  3. 7-fache World Wrestling Federation/Entertainment Women's Champion, 3-faches WWE Babe of the Year, Diva der Dekade, Trish Stratus in die Ruhmeshalle eingeführt durch Stephanie McMahon
  4. 2-facher WWWF Champion, zsammen genommen über 18 Jahre, Bruno Sammartino in die Ruhmeshalle eingeführt durch Arnold Schwarzenegger
  5. Prominenten-Zugang: WWE-Unterstützer/Freund Donald Trump in die Ruhmeshalle eingeführt durch Vince McMahon
  6. 5-facher WCW Champion, World Heavyweight Champion und 11-facher WCW World Tag Team Champion Booker T in die Ruhmeshalle eingeführt durch Stevie Ray