WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2013
Sonntag, 15 Dezember 2013 / Toyota Center in Houston, Texas / 14.120 Zuschauer

Die fünfte Auflage des Weihnachts – Pay-per-Views WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs versprach weniger extrem, dafür jedoch historisch bedeutsam zu werden. Denn es sollte der PPV WWE TLC 2013 sein, bei dem der WWE Championtitel und der World Heavyweight Championtitel miteinander vereint wurden.

Zuvor gab es jedoch die Kickoff-Show, bei der Fandango (mit Summer Rae) seinen Gegner Dolph Ziggler besiegen konnte.

Bei WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2013 kam es zu folgenden Ergebnissen

  1. CM Punk besiegte The Shield (Dean Ambrose, Seth Rollins & Roman Reigns) in einem 3-gegen-1 Handicap Match
  2. WWE Divas Champion AJ Lee (mit Tamina Snuka) besiegte Herausforderin Natalya
  3. WWE Intercontinental Champion Big E Langston besiegte Herausforderer Damien Sandow
  4. In einem Fatal 4-Way Tag Team Elimination Titelmatch besiegten die WWE Tag Team Champions Cody Rhodes & Goldust ihre Gegner RybAxel (Ryback & Curtis Axel), Big Show & Rey Mysterio & The Real Americans (Jack Swagger & Antonio Cesaro) (mit Zeb Colter)
  5. R-Truth (mit Xavier Woods) besiegte Brodus Clay (mit Cameron, Naomi & Tensai)
  6. Kofi Kingston besiegte The Miz in einem Match ohne Disqualifikation
  7. The Wyatt Family (Bray Wyatt, Erick Rowan & Luke Harper) besiegten Daniel Bryan in einem 3-gegen-1 Handicap Match
  8. In einem Tables, Ladders & Chairs Match in dem der WWE Championtitel und der World Heavyweight Championtitel miteinander vereint werden sollten, besiegte WWE Champion Randy Orton den World Heavyweight Champion John Cena

 

Die neue Power-Wrestling

WWE TLC History