WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2011
Sonntag, 18 Dezember 2011 / 1st Mariner Arena in Baltimore, Maryland / 9.000 Zuschauer

Eine Woche vor Heiligabend wurde das WWE-Universum auf eine ganz besondere Art und Weise von WWE und besonders von Daniel Bryan beschert. In der 1st Mariner Arena in Baltimore, Maryland hieß es zum dritten Mal: Santa hat Tische, Leitern und Stühle mitgebracht.

In einem Dark Match vor dem eigentlichen Event besiegte Drew McIntyre Alex Riley

  1. In einem United States Championtitelmatch besiegte Herausforderer Zack Ryder den US Champion Dolph Ziggler
  2. WWE Tag Team Champions Kofi Kingston & Evan Bourne besiegen Primo & Epico (mit Rosa Mendes)
  3. In einem Tables Match besiegte Randy Orton seinen Gegner Wade Barrett mit einem RKO durch den Tisch
  4. Divas Championesse Beth Phoenix besiegte Kelly Kelly
  5. In einem Vorschlaghammer-Leitermatch besiegte Triple H seinen alten Freund Kevin Nash mit einem Schlag mit dem Hammer
  6. Sheamus besiegte Jack Swagger (mit Vickie Guerrero) durch einen gezielten Brogue Kick
  7. Im Chairs Match, um den es um den World Heavyweight Championtitel ging, besiegte The Big Show World Heavyweight Champion Mark Henry mit dem Knockout Punch
  8. Doch lange konnte sich Big Show, der nach dem Match von Mark Henry mit einem Stuhl bearbeitet wurde nicht freuen! Daniel Bryan kam in die Halle gerannt, löste sein Money in the Bank-Koffer ein und besiegte Big Show. Neuer World Heavyweight Champion somit: Daniel Bryan
  9. Intercontinental Champion Cody Rhodes besiegte Booker T
  10. Im Triple Threat Tables, Ladders & Chairs Match besiegte WWE Champion CM Punk seine Herausforderer The Miz & Alberto Del Rio

 

Die neue Power-Wrestling

WWE TLC History