WWE Fastlane 2016 - Ergebnisse in der Übersicht
Montag, 22 Februar 2016 / in Cleveland, Ohio / Zuschauer

Auf der Road to WrestleMania

WWE FASTLANE 2016 - 21. FEBRUAR 2016 - CLEVELAND, OHIO

- Kalisto gewann das Kickoff-Match mit 2:1 gegen Alberto Del Rio und blieb United States Champion. ADR wurde im ersten Fall disqualifiziert, weil er einen Stuhl einsetzte. Den zweiten Fall holte Del Rio mit dem Double Foot Stomp. Im dritten Fall verpasste er den Double Foot Stomp aus den Seilen, nachdem ihm die Aktion zuvor außerhalb des Rings geglückt war. Kalisto folgte mit einem Schoolboy und holte den Sieg.

(1) Sasha Banks & Becky Lynch bes. Naomi & Tamina durch Aufgabe; Banks setzte das Bankstatement gegen Tamina an, Becky folgte gleichzeitig mit dem Disarm-Her gegen Naomi zur Entscheidung

(2) IC-Champion Kevin Owens bes. Dolph Ziggler. Ziggler verpasste einen Superkick und kassierte dann die Pop-Up Powerbomb zur Entscheidung

(3) Big Show, Kane, Ryback bes. Braun Strowman, Erick Rowan, Luke Harper; Ryback pinnte Harper mit dem Shellshock

(4) Divas Champion Charlotte bes. Brie Bella durch Aufgabe mit dem Figure-8-Leglock

(5) AJ Styles bes. Chris Jericho durch Aufgabe mit dem Calf Crusher. Jericho war zuvor der Kickout aus dem Styles Clash gelungen.

- Edge & Christian interviewten The New Day. Letztere ließen sich über die League of Nations aus. Die League erschien schließlich auch noch. New Day gegen die League dürfte sich daraus ergeben.

(6) Curtis Axel bes. R-Truth mit einem Einroller in rund zwei Minuten. Goldust wollte R-Truth unterstützen, doch der Plan ging nach hinten los.

(7) Roman Reigns bes. Dean Ambrose sowie Brock Lesnar in einem #1-Herausforderer-Match. Am Ende prügelte Ambrose mit einem Stuhl Lesnar aus dem Ring, wurde anschließend aber nach einem Spear von Reigns gepinnt. Triple H kam zum Staredown mit Reigns am Ende in den Ring.