WrestleMania 2000
Sonntag, 02 April 2000 / Arrowhead Pond in Anaheim, Kalifornien / 18.034 Zuschauer

WrestleMania 2000 - Für das neue Jahrtausend stellte man bei WrestleMania 2000 gleich vier Superstars in den Main Event. In einem 4-Way Elimination Match kämpften Triple H, The Rock, Mick Foley und Big Show um den WWE Championtitel.

Für Mick Foley ging damit der Traum in Erfüllung, einmal bei WrestleMania im Main Event zu stehen. 

Die Ergebnisse von WrestleMania 2000
Big Boss Man & Bull Buchanan bes. The Godfather & D'Lo Brown (mit Ice-T & The Godfather's hos)
In einer Hardcore Battle Royal besiegte Hardcore Holly World Wrestling Federation Hardcore Champion Crash Holly und wurde neue Hardcore Champion
T & A (Test & Albert) (mit Trish Stratus) bes. Head Cheese (Al Snow & Steve Blackman) (mit Chester McCheeserton)
Edge & Christian bes. World Wrestling Federation Tag Team Champions The Dudley Boyz (Bubba Ray & D-Von) & The Hardy Boyz (Matt & Jeff) in einem Triangle Leiter Match
Terri Runnels (mit The Fabulous Moolah) bes. The Kat (mit Mae Young) in einem Catfight mit Val Venis als Gastringrichter
Too Cool (Grand Master Sexay & Scotty 2 Hotty) & Chyna bes. The Radicalz (Eddie Guerrero, Perry Saturn & Dean Malenko)

2 out of 3 Falls – Triple Threat Match. Der erste Sieger erhält den World Wrestling Federation Intercontinental Championtitel, der zweite Sieger den World Wrestling Federation European Championtitel: Erster Sieg: Chris Benoit bes. World Wrestling Federation Intercontinental Champion Kurt Angle & Chris Jericho
Zweiter Sieg: Chris Jericho bes. World Wrestling Federation European Champion Kurt Angle & Chris Benoit.
Rikishi & Kane (mit Paul Bearer) bes. D-Generation X (X-Pac & Road Dogg) (mit Tori)

Four Way-Elimination Match: World Wrestling Federation Champion Triple H (mit Stephanie McMahon-Helmsley) bes. The Rock (mit Vince McMahon), Mick Foley (mit Linda McMahon) & Big Show (mit Shane McMahon)

Die neue Power-Wrestling

WrestleMania History