WrestleMania 33 - Alle Ergebnisse in der Übersicht
Sonntag, 02 April 2017 / Camping World Stadium in Orlando, Florida / 75245 Zuschauer

The Beast sollte zeigen, warum er bei WrestleMania ein gefürchteter Gegner ist. In weniger als 5 Minuten besiegte Brock Lesnar seinen Gegner Goldberg nach einer Serie von Suplexes und einem F5.

Im WWE SmackDown Womens Championtitel Match besiegte Naomi ihre Gegnerinnen Carmella, Mickie James, Becky Lynch, Natalya und die WWE SmackDown Womens Championesse Alexa Bliss und konnte sich so den Titel sichern.

Das No Holds Barred-Match Roman Reigns vs. The Undertaker konnte Reigns den Undertaker nach mehreren Spears besiegen. Reigns ist somit der zweite Superstar der den Deadman einen Sieg bei WrestleMania abspenstig machen konnte.
Nach dem Match legte der Undertaker seinen Hut und seinen Mantel nieder. Das Ende des Deadmans bei WrestleMania?


« Zurück Weiter

Die neue Power-Wrestling

WrestleMania History