WrestleMania VII
Sonntag, 24 März 1991 / Los Angeles Memorial Sports Arena in Los Angeles, Kalifornien / 16.158 Zuschauer

WrestleMania VII - Mit einem patriotischen Anstrich veranstaltete WWE WrestleMania VII. Mehr als je zuvor vermischten sich Sports Entertainment und Realität, als Hulk Hogan zur Zeit des Golf Krieges gegen den mit dem Irak sympathisierenden Sgt. Slaughter antrat.

Außerdem war es der Start der legendären Streak des Undertakers, die ihren Anfang gegen Superfly Jimmy Snuka nahm.

Die Ergebnisse von WrestleMania VII
Im Dark Match vor dem eigentlichen Event besiegte Koko B. Ware seinen Gegner The Brooklyn Brawler

The Rockers (Shawn Michaels & Marty Jannetty) bes. The Barbarian & Haku (mit Bobby Heenan)
The Texas Tornado bes. Dino Bravo (mit Jimmy Hart)
The British Bulldog bes. The Warlord (mit Slick)
The Nasty Boys (Brian Knobbs & Jerry Sags) (mit Jimmy Hart) bes. Die World Wrestling Federation Tag Team Champions The Hart Foundation (Bret Hart & Jim Neidhart)
Jake Roberts bes. Rick Martel in einem Augen-verbunden-Match
The Undertaker (mit Paul Bearer) bes. Jimmy Snuka
The Ultimate Warrior bes. Randy Savage (mit Sensational Queen Sherri) in einem Karriere-Match
Genichiro Tenryu & Kōji Kitao bes. Demolition (Crush & Smash) (mit Mr. Fuji)
The Big Boss Man bes. World Wrestling Federation Intercontinental Champion Mr. Perfect (mit Bobby Heenan) via DQ
Earthquake (mit Jimmy Hart) bes. Greg Valentine
The Legion of Doom (Hawk & Animal) bes. Power & Glory (Paul Roma & Hercules) (mit Slick)
Virgil (mit Roddy Piper) bes. Ted DiBiase by countout
The Mountie (mit Jimmy Hart) bes. Tito Santana
Hulk Hogan bes. World Wrestling Federation Champion Sgt. Slaughter (mit General Adnan)

Die neue Power-Wrestling

WrestleMania History