WrestleMania VI
Sonntag, 01 April 1990 / SkyDome in Toronto, Ontario, Kanada / 67.678 Zuschauer

WrestleMania VI sollte in die Geschichtsbücher der WWE als erste WrestleMania eingehen, die außerhalb der USA abgehalten wurde. In Kanada sollte es zur unltimativen Herausforderung zwischen dem Ultimate Warrior und Hulk Hogan kommen.

Die Ergebnisse von WrestleMania VI
Im Dark Match vor dem eigentlichen Event besiegte Paul Roma seinen Gegner The Brooklyn Brawler

Rick Martel bes. Koko B. Ware
Demolition (Ax & Smash) bes. Die World Wrestling Federation Tag Team Champions The Colossal Connection (André the Giant & Haku) (mit Bobby Heenan)
Earthquake (mit Jimmy Hart) bes. Hercules
Brutus Beefcake bes. Mr. Perfect (mit The Genius)
Roddy Piper & Bad News Brown endete in einem Double Countout
The Hart Foundation (Bret Hart & Jim Neidhart) bes. The Bolsheviks (Nikolai Volkoff & Boris Zhukov)
The Barbarian (mit Bobby Heenan) bes. Tito Santana
Dusty Rhodes & Sapphire (mit Miss Elizabeth) bes. Randy Savage & Sensational Queen Sherri
The Orient Express (Sato & Tanaka) (mit Mr. Fuji) bes. The Rockers (Shawn Michaels & Marty Jannetty) via Countout
Jim Duggan bes. Dino Bravo (mit Jimmy Hart & Earthquake)
Million Dollar Champion Ted DiBiase (mit Virgil) bes. Jake Roberts via Countout
The Big Boss Man bes. Akeem (mit Slick)
Rick Rude (mit Bobby Heenan) bes. Jimmy Snuka
World Wrestling Federation Intercontinental Champion The Ultimate Warrior bes.  World Wrestling Federation Champion Hulk Hogan

Die neue Power-Wrestling

WrestleMania History