WrestleMania X8
Sonntag, 17 März 2002 / SkyDome in Toronto, Ontario, Kanada / 68.237 Zuschauer

Mit WrestleMania X8 veranstaltete WWE die zweite WrestleMania der Geschichte auf nicht-amerikanischen Boden. Außerdem sollte es die letzte WrestleMania unter dem Banner von World Wrestling Federation werden, da im Mai 2002 der Name offiziell in World Wrestling Entertainment geändert wurde.

Die Ergebnisse von WrestleMania X8

Für die Show Sunday Night Heat, vor dem eigentlichen Event:Rikishi, Scotty 2 Hotty, & Albert bes. Mr. Perfect, Lance Storm &, Test mit Jacqueline als Gastringrichterin

Rob Van Dam bes. World Wrestling Federation Intercontinental Champion William Regal
World Wrestling Federation European Champion Diamond Dallas Page bes. Christian
World Wrestling Federation Hardcore Champion Maven vs. Goldust endete in einem No Contest
Kurt Angle bes. Kane
The Undertaker bes. Ric Flair in einem No Holds Barred Match
Edge bes. Booker T
Steve Austin bes. Scott Hall (mit Kevin Nash)
World Wrestling Federation Tag Team Champions Billy & Chuck bes. in einem 4-Ecken-Eliminations Match The APA (Faarooq & Bradshaw), The Dudley Boyz (Bubba Ray & D-Von) (mit Stacy Keibler) & The Hardy Boyz (Matt & Jeff Hardy)
The Rock bes. Hollywood Hulk Hogan
World Wrestling Federation Women’s Championesse Jazz bes. Trish Stratus & Lita in einem Triple Threat Match
Triple H bes. den Undisputed World Wrestling Federation Champion Chris Jericho (mit Stephanie McMahon)

Die neue Power-Wrestling

WrestleMania History