Survivor Series 1998
Sonntag, 15 November 1998 / Kiel Center in St. Louis, Missouri / 21.779 Zuschauer

Ein Jahr war nach dem Montreal Screwjob ins Land gegangen. Einer neuer Charakter, Mr. McMahon wurde erschaffen und ein neuer Held vereinte nie geahnte Massen von Fans: Stone Cold Steve Austin. Doch erneut sollte es einen Screwjob, wenn auch keinen wirklichen Betrug, geben.

Bei der Survivor Series 1998 kam es zu folgenden Ergebnissen

  1. Too Much (Brian Christopher und Scott Taylor) bes. The Hardy Boyz (Matt und Jeff Hardy) bei Sunday Night Heat vor dem TV-Event
  2. Hardcore Holly und Scorpio bes. The Legion of Doom (Animal und Droz) bei Sunday Night Heat vor dem TV-Event
  3. Val Venis bes. Tiger Ali Singh bei Sunday Night Heat vor dem TV-Event
  4. Gangrel bes. Steve Blackman bei Sunday Night Heat vor dem TV-Event
  5. Mankind bes. Duane Gill in der Deadly Game Turnier – Erstrunde
  6. Al Snow (mit Head) bes. Jeff Jarrett (mit Debra) in der Deadly Game Turnier – Erstrunde
  7. Stone Cold Steve Austin bes. Big Boss Man via Disqualifikation in der Deadly Game Turnier – Erstrunde
  8. X-Pac vs. Steven Regal endet in einem Double Countout in der Deadly Game Turnier – Erstrunde
  9. Ken Shamrock bes. Goldust in der Deadly Game Turnier – Erstrunde
  10. The Rock bes. Big Boss Man in der Deadly Game Turnier – Erstrunde
  11. The Undertaker (mit Paul Bearer) bes. Kane im Deadly Game Turnier – Viertelfinale
  12. Mankind bes. Al Snow (mit Head) im Deadly Game Turnier – Viertelfinale
  13. The Rock bes. Ken Shamrock im Deadly Game Turnier – Viertelfinale
  14. Sable bes. World Wrestling Federation Women's Champion Jacqueline (mit Marc Mero)
  15. Mankind bes. Steve Austin im Deadly Game Turnier – Halbfinale
  16. The Rock bes. The Undertaker (mit Paul Bearer) via Disqualifikation im Deadly Game Turnier – Halbfinale
  17. World Wrestling Federation Tag Team Champions The New Age Outlaws (Billy Gunn und Road Dogg) bes. D'Lo Brown und Mark Henry und The Headbangers (Mosh und Thrasher) in einem Triple Threat Championtitelmatch
  18. The Rock bes. Mankind via Aufgabe im Deadly Game Turnier – Finale, neuer World Wrestling Federation Champion: The Rock

 

 

Die neue Power-Wrestling

Survivor Series History