Survivor Series 1994
Mittwoch, 23 November 1994 / Freeman Coliseum in San Antonio, Texas / 10.000 Zuschauer

Wenn es einen Mann gibt, der allen Superstars von World Wrestling Federation gewachsen ist, dann kann das nur Chuck Norris sein. Und eben jener Chuck Norris spielte im Main Event, einem Sargmatch, eine wichtige Rolle.

Bei der Survivor Series 1994 kam es zu folgenden Ergebnissen

  1. The Bad Guys (Razor Ramon, The 1-2-3 Kid, The British Bulldog, Fatu und Sione) (mit Afa und Lou Albano) bes. The Teamsters (Shawn Michaels, Diesel, Owen Hart, Jim Neidhart und Jeff Jarrett)
  2. The Royal Family (Jerry Lawler, Sleazy, Queasy und Cheesy) bes. Clowns R' Us (Doink the Clown, Dink the Clown, Pink und Wink)
  3. Bob Backlund (mit Owen Hart) bes. World Wrestling Federation Champion Bret Hart (mit The British Bulldog) in einem Aufgabematch
  4. The Million Dollar Team (King Kong Bundy, Tatanka, Bam Bam Bigelow, Jimmy Del Ray und Tom Prichard) (mit Ted DiBiase) bes. Guts und Glory (Lex Luger, Mabel, Adam Bomb, Billy Gunn und Bart Gunn) (mit Oscar)
  5. The Undertaker (mit Paul Bearer) bes. Yokozuna (mit Mr. Fuji und Jim Cornette) in einem Sargmatch mit Chuck Norris als Special Guest Enforcer

 

Die neue Power-Wrestling

Survivor Series History