Survivor Series 2007
Sonntag, 18 November 2007 / American Airlines Arena in Miami, Florida / 12.500 Zuschauer

Die 2007er Ausgabe der Survivor Series bot einen ganz besonderen Main Event. Erneut wurde der Spielplatz des Deadman errichtet um eine Schlacht um den World Heavyweight Championtitel auszutragen. Die Rede ist natürlich von Hell in a Cell. World Heavyweight Champion Batista musste seinen Titel gegen den Undertaker verteidigen.

Bei der Survivor Series 2007 kam es zu folgenden Ergebnissen

  1. ECW Champion CM Punk bes. John Morrison und The Miz in einem Triple Threat Match um den Titel
  2. Mickie James, Maria, Torrie Wilson, Michelle McCool und Kelly Kelly bes. Beth Phoenix, Jillian Hall, Melina, Victoria und Layla in einem 10-Diva Tag Team-Match
  3. World Tag Team Champions Lance Cade und Trevor Murdoch bes. Hardcore Holly und Cody Rhodes
  4. 4-gegen-5-Match: Team Triple H (Triple H, Jeff Hardy, Rey Mysterio und Kane) bes. Team Umaga (Umaga, Mr. Kennedy, Montel Vontavious Porter, Finlay und Big Daddy V) (mit Matt Striker)
  5. The Great Khali (mit Ranjin Singh) bes. Hornswoggle (mit Mr. McMahon und Shane McMahon) via Disqualifikation
  6. WWE Champion Randy Orton bes. Shawn Michaels in einem Match, in dem Michales nicht die Sweet Chin Music zeigen durfte
  7. Hell in a Cell: World Heavyweight Champion Batista bes. The Undertaker

 

Die neue Power-Wrestling

Survivor Series History