Survivor Series 2002
Sonntag, 17 November 2002 / Madison Square Garden in New York City, New York / 17.930 Zuschauer

Die Survivor Series 2002 bot dem WWE-Universum eine Innovation. Zum ersten Mal waren die Fans Zeugen eines Elimination Chamber – Matches. Erdacht von Triple H, wurde es im November 2002 von Eric Bischoff angekündigt.

Bei der Survivor Series 2002 kam es zu folgenden Ergbenissen

  1. Lance Storm und William Regal bes. Goldust und The Hurricane bei Sunday Night Heat vor dem eigentlichen TV-Event
  2. 6-Mann-Eliminationsmatch: The Dudley Boyz (Bubba Ray und Spike Dudley) und Jeff Hardy bes. 3-Minute Warning (Rosey und Jamal) und Rico
  3. Billy Kidman bes. WWE Cruiserweight Champion Jamie Noble (mit Nidia)
  4. Victoria bes. WWE Women's Champion Trish Stratus in einem Hardcore Championtitelmatch
  5. Big Show bes. WWE Champion Brock Lesnar (mit Paul Heyman)
  6. 3-Way – Eliminationsmatch um die WWE Tag Team Championtitel: Los Guerreros (Eddie und Chavo Guerrero) bes. Kurt Angle und Chris Benoit und WWE Tag Team Champions Edge und Rey Mysterio
  7. Elimination Chamber – Match um den World Heavyweight Championtitel: Shawn Michaels bes. World Heavyweight Champion Triple H (mit Ric Flair), Rob Van Dam, Booker T, Kane und Chris Jericho

 

Die neue Power-Wrestling

Survivor Series History