Survivor Series 1989
Donnerstag, 23 November 1989 / Rosemont Horizon in Rosemont, Illinois / 15.924 Zuschauer

Das Jahr 1989 war geprägt von politischen Wandel in der gesamten Welt. Wirklich Auswirkungen auf die Survivor Series 1989 hatte dies jedoch nicht. Wie bereits in den vergangenen zwei Jahren, bestand das Programm ausschließlich aus Team-Kämpfen.

Bei der Survivor Series 1989 kam es zu folgenden Ergebnissen

  1. Boris Zhukov bes. Paul Roma in einem Dark Match vor dem Event
  2. The Dream Team (Dusty Rhodes, Brutus Beefcake, The Red Rooster und Tito Santana) bes. The Enforcers (Big Boss Man, Bad News Brown, Rick Martel und The Honky Tonk Man) (mit Jimmy Hart und Slick)
  3. The King's Court (Randy Savage, Canadian Earthquake, Dino Bravo und Greg Valentine) (mit Jimmy Hart und Sensational Queen Sherri) bes. The 4x4s: (Jim Duggan, Bret Hart, Ronnie Garvin und Hercules)
  4. The Hulkamaniacs (Hulk Hogan, Demolition (Ax und Smash) und Jake Roberts) bes. The Million Dollar Team (Ted DiBiase, The Powers of Pain (The Warlord und The Barbarian) und Zeus) (mit Virgil und Mr. Fuji)
  5. The Rude Brood (Rick Rude, Mr. Perfect, The Fabulous Rougeaus (Jacques und Raymond Rougeau)) (mit The Genius und Jimmy Hart) bes. Roddy's Rowdies (Roddy Piper, Jimmy Snuka und The Bushwhackers (Butch und Luke))
  6. The Ultimate Warriors (The Ultimate Warrior, The Rockers (Shawn Michaels und Marty Jannetty) und Jim Neidhart) bes. The Heenan Family (Bobby Heenan, André the Giant, Haku und Arn Anderson)

 

Die neue Power-Wrestling

Survivor Series History