WWE SummerSlam 2012
Sonntag, 19 August 2012 / Staples Center in Los Angeles, Kalifornien / 17.482 Zuschauer

Im randvollen Staples Center in Los Angeles sollte der Sommer noch einmal richtig heiß werden. Denn zum 25. Mal veranstaltete WWE mit dem SummerSlam die „größte Party des Sommers“. Und diese war geprägt von dem Match des ehemaligen MMA-Stars Brock Lesnar gegen seinen Rivalen, WWE-Superstar Triple H. Hier die Ergebnisse des Megaevents.

Bevor es richtig losging konnte das WWE die Preshow auf YouTube genießen. Neben Highlightvideos gab es auch ein Match um den United States Championtitel.

United States Championtitelmatch
United States Champion Santino Marella vs. Antonio Cesaro
Sieger durch Pinfall und neuer United States Champion: Antonio Cesaro

Den eigentlichen Event startete dann eine Auseinandersetzung, die auch außerhalb des Rings, auf Twitter und Tout geführt wurde.

Singles-Match
Chris Jericho vs. Dolph Ziggler
Sieger durch Aufgabe (in den Walls of Jericho): Chris Jericho


Singles-Match
Kane vs. Daniel Bryan
Sieger durch Pinfall (nach einem Einroller): Daniel Bryan

In diesem Match überraschte Daniel Bryan Kane mit einem Einroller, als dieser den Tombstone ansetzen wollte. Kane war danach vor Wut nicht mehr zu halten, suchte Bryan, nahm den Backstagebereich auseinander und griff Josh Matthews an.

Intercontinental Championtitelmatch
Intercontinental Champion The Miz vs. Rey Mysterio
Sieger via Pinfall (nach dem Skull Crushing Finale) und weiterhin Intercontinental Champion: The Miz

Ein solides Match bei dem sich The Miz am Ende durchsetzen konnte. Zwischenzeitlich sah es sogar so aus, als hätte sich Mysterio verletzt.


Zurück Weiter »

Die neue Power-Wrestling

SummerSlam History