WWE Night of Champions 2008
Sonntag, 29 Juni 2008 / American Airlines Center in Dallas, Texas / 16.151 Zuschauer

Nachdem im Jahr 2007 die WWE-Großveranstaltung Vengeance unter dem Namen "Night of Champions" stand und jeder Titel verteidigt werden musste, taufte man 2008 den Event endgültig in "Night of Champions" um. Am 29. Juni 2008 feierte der erste NoC-Pay-per-View in Dallas, Texas Premiere.

Bei der Night of Champions 2008 kam es zu folgenden Ergebnissen

  1. Jeff Hardy bes. MVP in einem Dark Match vor dem eigentlichen Event
  2. WWE Tag Team Champions John Morrison & The Miz verdeidigten ihren Titel gegen Finlay und Hornswoggle
  3. WWE United States Champion Matt Hardy verdeitigte seinen Titel gegen Chavo Guerrero (mit Bam Neely)
  4. In einem Triple Threat Match bes. Mark Henry ECW Champion Kane & Big Show
  5. In einem 2-gegen-1 Handicap Match um die Tag Team Championtitel siegten Ted DiBiase & Cody Rhodes gegen Hardcore Holly
  6. Kofi Kingston bes. WWE Intercontinental Champion Chris Jericho (mit Lance Cade)
  7. WWE Womens Champion Mickie James bes. Katie Lea Burchill (mit Paul Burchill)
  8. World Heavyweight Champion Edge bes. Batista
  9. WWE Champion Triple H bes. John Cena

 

Die neue Power-Wrestling