WWE Money in the Bank 2012
Sonntag, 15 Juli 2012 / US Airways Center in Phoenix, Arizona / 9.000 Zuschauer

Zum dritten Mal präsentierte WWE die beliebte Großveranstaltung rund um die Koffer mit den begehrten Blankoverträgen für ein Championtitelmatch. WWE Money in the Bank fand dieses Jahr im US Airways Center in Phoenix, Arizona statt und das WWE-Universum sollte Zeuge werden, wie jeweils zwei Erstbestreiter des MITB-Matches die wertvollen Koffer gewannen.

Hier die Ergebnisse in der Übersicht:

In der Pre-Show konnten sich Kofi Kingston und R-Truth gegen Hunico und Camacho in einem Tag Team-Match durchsetzen.

Money in the Bank-Leitermatch (um ein World Heavyweight Championtitelmatch)
Dolph Ziggler gegen Santino Marella gegen Christian gegen Tensai gegen Damien Sandow gegen Tyson Kidd gegen Cody Rhodes gegen Sin Cara
Sieger: Dolph Ziggler

Nach dem Match feierte The Miz seine Rückkehr und kündigte an, bei dem MITB-Leitermatch um den Vertrag für ein WWE Championtitelmatch teilnehmen zu wollen.

World Heavyweight Championtitelmatch
World Heavyweight Champion Sheamus gegen Alberto Del Rio
Sieger durch Pin (nach Brogue Kick ) und weiterhin World Heavyweight Champion: Sheamus

Nach dem Match erwies sich Alberto Del Rio als schlechter Verlierer und attackierte, zusammen mit Ricardo Rodriguez, den keltischen Krieger.


Zurück Weiter »

Die neue Power-Wrestling