WWE Hell in a Cell
Sonntag, 04 Oktober 2009 / Prudential Center in Newark, New Jersey / 12.356 Zuschauer

Der erste Hell in a Cell PPV fand im Prudential Center in Newark, New Jersey, statt. Sowohl die World Heavyweight Championship als auch die WWE Championship standen im Hell in a Cell Käfig auf dem Spiel. Den Mainevent machten DX und Legacy ebenfalls im Höllenkonstrukt unter sich aus.

Der PPV wurde durch das obligatorische Videopaket eröffnet. Es folgte ein Video zur Fehde zwischen CM Punk und Undertaker.

Match #1: World Heavyweight Championship Hell in a Cell Match: CM Punk vs. The Undertaker
Taker pinnte Punk nach 11 Minuten nach dem Tombstone und wurde so neuer World Heavyweight Champion.
Sieg durch Pinfall und neuer World Heavyweight Champion: The Undertaker

Match #2: Intercontinental Championship Match: John Morrison vs. Dolph Ziggler

Morrison verteidigte seine Championship erfolgreich nach Starship Pain
Sieg durch Pinfall und weiterhin IC Champion: John Morrison


Josh Mathews interviewte Batista und Rey Mysterio. Mathews sprach ihre Titelregentschaft im Jahr 2005 an. Rey erklärte, dass Batista für ihn wie ein großer Bruder sei. Jericho habe versucht seine Maske zu stehlen und heute werden er und Batista ihm die Tag Team Titel abnehmen.

Die Teenage Mutant Ninja Turtles wurden in einer Skybox gezeigt.

Match #3: Divas Championship Match: Mickie James vs. Alicia Fox

Mickie schulterte Fox nach dem Tornado DDT.
Sieg durch Pinfall und weiterhin Divas Championesse: Mickie James

Match #4: Unified Tag Team Championship Match: Chris Jericho & Big Show vs. Batista & Rey Mysterio

Rey Mysterio gelang der 619 gegen Big Show, jedoch flog er anschließend mit seiner Springboardaktion genau in den KO Punch des Riesen und musste sich in der Folge geschlagen geben.
Sieg durch Pinfall und weiterhin Unified Tag Team Champions: Big Show & Chris Jericho

Match #5: WWE Championship Hell in a Cell Match: John Cena vs. Randy Orton

Orton pinnte Cena nach dem Punt Kick.
Sieg durch Pinfall und neuer WWE Champion: Randy Orton


Josh Mathews interviewte R-Truth der erklärte, dass er den Disrespekt, den ihm McIntyre entgegenbringt satt habe.

Match #6: R-Truth vs. Drew McIntyre

McIntyre pinnte Truth nach dem Double Underhook DDT.
Sieg durch Pinfall: Drew McIntyre


Legacy teilte Randy Orton mit, dass man später etwas zu feiern haben werde. Orton sprach über die Gefahren, die Hell in a Cell biete, worauf DiBiase und Rhodes erwiderten, dass sie sich darauf vorbereitet haben und wissen, wie sie DX schlagen können. Rhodes meinte, dass Orton immer mehr wie sein Vater klinge und DiBiase fügte an, dass er sie nicht immer so unterschätzen sollte.

Match #7: US Championship Triple Threat Match: Kofi Kingston vs. The Miz vs. Jack Swagger

Kofi pinnte Swagger nach Trouble in Paradise.
Sieg durch Pinfall und weiterhin US Champion: Kofi Kingston

Match #8: Hell in a Cell Tag Team Match: DX vs. Legacy

Während des Matches gelang es Legacy, Triple H aus dem Hell in a Cell Käfig auszusperren. Gemeinsam gingen sie auf Michaels los bis Hunter mit einer großen Metallschere zurückkam um die Kette, die den Käfig verschlossen hielt zu durchtrennen. DX sperrten schließlich DiBiase aus der Zelle aus und pinnten Cody nach einem gleichzeitigen Schlag mit dem Vorschlaghammer und dem Superkick. Nach dem Match stürmte DiBiase in den Ring, fing sich aber ebenfalls den Superkick ein.
Sieg durch Pinfall: DX

 

Die neue Power-Wrestling

Hell in a Cell History