Ab April gibt es WWE im Free-TV nur noch auf einem Sender. Mit neuen Sendezeiten und Änderungen bei den Kommentatoren.

Free-TV-Zuschauer brauchen ab April nur noch einen Kanal, um WWE sehen zu können. Dann wechselt Raw von Tele 5 zu ProSieben MAXX. Sowohl Raw als auch SmackDown laufen dann also auf demselben Sender.

Raw wandert außerdem vom bisherigen Donnerstag auf den Mittwoch, die Fans können Raw fortan also einen Tag früher sehen. Immer mittwochs um 22 Uhr gibt es die Show auf ProSieben MAXX.

SmackDown kommt ebenfalls schneller nach Deutschland, läuft in Zukunft bereits donnerstags statt freitags. Ebenfalls zur (nach deutschen Jugendschutzbestimmungen) besten Sendezeit ab 22 Uhr.

Änderungen gibt es zudem in der Kommentatorenbesetzung: Sebastian Hackl und Holger Böschen, die in der Vergangenheit SmackDown kommentiert haben, begleiten in Zukunft Raw.

Walandi Tsanti vom P7Maxx-Wrestling-Team bekommt einen festen Platz bei SmackDown, an seiner Seite der bisherige Raw-Kollege Manu Thiele.

Raus aus dem wöchentlichen Betrieb ist damit Kommentatoren-Urgestein Carsten Schaefer, der im veröffentlichten Line-up nicht mehr zu finden ist. Schaefer begleitete WWE-Programme seit Ende der Achtziger im deutschen Fernsehen. In der Szene gab es immer wieder Gerüchte über Unstimmigkeiten zwischen Schaefer und einem Teil des übrigen WWE-Teams in Deutschland.

Der 56-jährige bleibt dem deutschsprachigen WWE-Universum dennoch erhalten, wie er auf Facebook mitteilte:

"Ich werde in Zukunft die meisten WWE-PPVs für das WWE Network vor Ort kommentieren...zusammen mit Tim Haber und Calvin Knie. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und darauf, ein deutsches WWE-PPV-Kommentatorenteam aufbauen zu dürfen. Die Jungs sind klasse, und wir werden die PPVs rocken!"

Ebenfalls ab Anfang April gibt es Raw und SmackDown wieder live, ungeschnitten und im englischsprachigen Original: Sky bringt die Live-Übertragungen zurück ins Programm, jeweils immer in der Nacht auf Dienstag (Raw) resp. in der Nacht auf Mittwoch (SmackDown) ab 2 Uhr.

geschrieben von  Christian Bruns am Montag, 20 Februar 2017

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend