Gegen Rich Swann wird keine Anklage erhoben. Neuigkeiten gibt es außerdem rund um den Royal Rumble an diesem Wochenende. Auch in Sachen Undertaker!

- Wird der Undertaker im Royal Rumble Match mitwirken? Zumindest - und das ist ein potentieller Spoiler, also nicht unbedingt weiterlesen! - ist er gemeinsam mit seiner Frau Michelle McCool in Philadelphia gesichtet worden. Allerdings ist es durchaus nicht unwahrscheinlich, dass Michelle McCool als Überraschung im Royal Rumble der Damen steht. In dem Fall könnte der Ehegatte natürlich auch rein privat mit ihr dort sein. Wir erwähnen es nur, damit am Ende niemand enttäuscht ist...

- Ganz sicher im Royal Rumble Match steht: Roman Reigns. Das hat die WWE am Freitag angekündigt. Reigns gewann 2015 den Rumble, ebenfalls in Philadelphia. Ob er an gleicher Stelle das Kunststück drei Jahre später wiederholt? In diesem Fall dürfte es - genau wie damals - wohl ein paar Buh-Rufe geben. 

- Seit gestern gibt es die brandneue Power-Wrestling. Eine vollgepackte Ausgabe, jetzt an vielen Kiosken, im gesamten Bahnhofsbuchhandel oder auch als Einzelheft bei uns unter www.power-wrestling.de/shop erhältlich. Hier gibt es alle Infos zu Heft.

- Vor dem Takeover-Special (in der Nacht auf Sonntag ab 2 Uhr im WWE Network) wird bekanntlich Material für die nächste reguläre TV-Ausgabe aufgezeichnet. Hier kommt es zu einem #1-Herausforderer-Match zwischen Roderick Strong und Tyler Bate. Der Sieger wird in Bälde gegen UK-Champion Pete Dunne einen Titelkampf bekommen. Diese Ansetzung könnte zum besten Einzelmatch des Abends werden. Außerdem gibt es Lacey Evans vs. Nikki Cross und die Rückkehr von TM-61.

- Laut PW-Informationen wird WrestleMania 35, also die Ausgabe im kommenden Jahre, erneut im MetLife Stadium (New York/New Jersey) ausgetragen. Zuletzt gab es hier WrestleMania 29 (2013) mit The Rock vs. John Cena (die Wiederholung von Once in a Lifetime).

- Apropos beste Match: 2017 haben wir 15 WWE-Matches vier Sterne und mehr in unseren monatlichen PPV-Berichten gegeben. Die komplette Liste mit diesen Must-See-Matches gibt es in der brandneuen Power-Wrestling 2-18 nachzulesen, die ab sofort im Handel erhältlich ist.

- In der aktuellen RINGSIDE!-Ausgabe hat Marcus Holzer darüber informiert: Voraussichtlich ab Februar werden alte Coliseum-Home-Video-Veröffentlichungen im Vault des WWE Network veröffentlicht. Für alle Fans im Alter von 30+ dürften da Erinnerungen aufkommen, schließlich gehörten diese Tapes Anfang der 90er in jede gute Wrestling-Sammlung.

-  SmackDown kam in dieser Woche auf 190.000 Zuschauer in Deutschland auf ProSieben MAXX, Raw am Mittwoch auf 230.000 Zuschauer. Das sind für die üblichen Verhältnisse eher schwache Werte.

- WWE hat eine interessante Mini-Doku über Kassius Ohno veröffentlicht. Die 9 Minuten lohnen sich:

- Stephanie McMahon wird den ersten Royal Rumble der Frauen am Sonntag am Kommentatorenpult begleiten. Fernsehmoderatorin und WWE-Liebling Maria Menounos wird als Gast-Ringsprecherin in Philadelphia zum Einsatz kommen.

- Rich Swann braucht nach dem privaten Vorfall mit seiner Freundin im Dezember keine weiteren Konsequenzen zu befürchten. Die Freundin verzichtete auf eine Anzeige, auch der Staatsanwalt fand nicht ausreichend Beweise, um diesen Fall weiter zu verfolgen. Demnach müsste die WWE-Suspendierung Swanns nun enden und er theoretisch alsbald wieder zum Einsatz kommen können.

- Gleich drei Matches wird es in der Kickoff-Show vor dem Royal Rumble (ab 23 Uhr deutscher Zeit) auf dem preisgekrönten WWE Network geben:

* United States Champion Bobby Roode setzt seinen Titel in einer Open Challenge aufs Spiel.

* Karl Anderson & Luke Gallows haben es mit The Revival zu tun. Mit etwas Glück halten Scott Dawson und Dash Wilder länger durch als am vergangenen Montag.

* 205-6-Man-Match: Lince Dorado, Gran Metalik, Kalisto vs. Drew Gulak, TJP, Jack Gallagher

- Am 10. April veröffentlicht HBO in den USA eine unabhängige Dokumentation über Andre the Giant. Nun ist ein zweiminütiger Trailer erschienen, den ihr hier sehen könnt:

geschrieben von  Christian Bruns am Freitag, 26 Januar 2018

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend