Global Force Wrestling

Das sind die ersten Stars von Jeff Jarretts neuer Liga

Im Juli wird Global Force Wrestling, die neue Liga von Jeff Jarrett, erstmals TV-Aufzeichnungen abhalten. Heute sind die ersten Namen der Liga vorgestellt worden!

Für seine neue Promotion hat Jeff Jarrett heute in Las Vegas diese Wrestler angekündigt:

* Karl Anderson (u. a. bekannt aus New Japan Pro-Wrestling und dem BULLET CLUB),

* Doc Gallows (Andersons Tag-Team-Partner, Luke Gallows zu WWE-Zeiten),

* Lance Hoyt (New Japan Pro-Wrestling, ehemals TNA),

* Davey Boy Smith jr. (ebenfalls bei New Japan aktiv und natürlich bekannt aus der WWE; Sohn vom British Bulldog),

* Chris "The Adonis" Mordetsky (Chris Masters zu WWE-Zeiten),

* PJ Black (Justin Gabriel zu WWE-Zeiten),

* Quinn "Moose" Ojinnaka (früherer NFL-Spieler und derzeit u. a. bei ROH aktiv; gilt als sehr talentiert, aber noch neu im Geschäft),

* Lei'D Tapa (Tochter vom früheren WWE-Wrestler The Barbarian, ehemals im TNA-Kader),

* Thea Trinidad (ehemals Rosita bei TNA),

* Seiya Senada (Wrestle-1, ehemals TNA),

* Der frühere UFC-Fighter Chael Sonnen wird "TV-Experte" für die Liga.

Die ersten TV-Aufzeichnungen von Global Force finden am 24. Juli im "The Orleans" in Las Vegas statt, mit weiteren Terminen am 21. August und 23. Oktober.

Bis dato ist allerdings noch nichts über einen TV-Partner für die Liga bekannt.