Impact-Live-Ausgabe vom 8. Mai 2015 aus Orlando (DMAX-Ausstrahlung: 16. Mai).

- Bully Ray wurde als Gast-Ringrichter für das Titel-Match zwischen TNA-Champion Kurt Angle und Eric Young vorgestellt (VIDEO)

(1) Ethan Carter III bes. Mr. Anderson in einem Falls Count Anywhere Match mit der Hilfe von Tyrus (VIDEO)

(2) Drew Galloway bes. MVP mit dem Future Shock DDT. Eric Young attackierte hinterher Galloway mit einem Stuhl, während der BDC sich um die Mitglieder von Galloways Revolution kümmerte. (VIDEO)

- James Storm beglückte Mickie James mit einem Geschenk und vielen Komplimenten. James durfte eine Gitarre entgegennehmen und freute sich. Magnus gefiel das Verhalten von James nicht, obwohl auch er ein Geschenk erhielt - ein Gladiatorenhelm, als Anspielung auf Magnus' erstes TNA-Gimmick. Schließlich gab es auch noch einen Strampelanzug für den Nachwuchs von James und Magnus. Letzterer hatte aber jetzt genug von dem (seiner Meinung nach) unehrlichen Verhalten vom "Cowboy" und hämmerte ihm im Ring die Gitarre über den Schädel. (VIDEO)

(3) The Dollhouse (Taryn Terrell, Marti, Jade) bes. Awesome Kong & Gail Kim; Terrell schaffte den Pin gegen Gail mit einem Aufroller, als Gail gerade den Eat Defeat gegen Marti bringen wollte. Zuvor war Jade durch Awesome Kong bereits mit dem Implant Buster abserviert worden. Marti Belle kassierte hinterher dennoch den Eat Defeat und auch einen Implant Buster. Taryn Terrell und Jade konnten nur von draußen zusehen. (VIDEO)

- Matt Hardy gab die TNA-Tag-Team-Titel aufgrund des Beinbruchs seines Bruders ab. (VIDEO)

- Austin Aries und Bobby Roode bekundeten Interesse an den vakanten Titeln, doch auch Davey Richards und Eddie Edwards wollten das Gold. Beide Teams beschlossen eine Best-of-5-Serie um die vakanten Gürtel. (VIDEO)

- Angelina Love bekam im Ring überraschend Besuch von Velvet Sky. "Willst du mir schon wieder das Rampenlicht stehlen?", fragte Love. Velvet schwieg sich aus und ging schließlich auf Angelina los. Offizielle mussten die beiden Knockouts trennen. (VIDEO)

(4) TNA-Champion Kurt Angle bes. Eric Young durch Aufgabe mit dem Ankle Lock. Der Beatdown Clan sorgte für Chaos am Ring, Chris Melendez und The Revolution sorgten für den Ausgleich. Während des Matches verpasste Eric Young noch Gast-Ringrichter Bully Ray einen Tiefschlag. Dennoch fand das Match zurück in einigermaßen sortierte Bahnen - und Bully Ray leitete das Match fair bis zum Aufgabe-Sieg für den Olympischen Goldmedaillengewinner. (VIDEO)