Überraschend

TNA-Urgestein verlässt die Liga

Seinen Abgang hat er heute über Twitter vermeldet: Ein früherer World Champion und fünffacher X-Division Champion verlässt die Liga.

Samoa Joe hat heute mit einem Tweet seinen Ausstieg bei TNA Wrestling überraschend bestätigt.

Der 35-jährige unterschrieb im Sommer 2005 seinen Vertrag bei der Liga, sorgte in der X-Division für einige denkwürdige Matches und dürfte zudem für seine Match-Serie mit Kurt Angle in Erinnerung bleiben. Zeitweise kämpfte Joe in den oberen Rängen der Liga mit, zuletzt war es aber bedeutend ruhiger um ihn geworden.

Was für den langjährigen TNA-Star jetzt folgt? Eine Verpflichtung durch die WWE dürfte allein aufgrund seines Alters unwahrscheinlich sein, zumal er auch nicht den typischen WWE-Look mitbringt. Generell hat die WWE in der Vergangenheit in der Regel kein Interesse an früheren TNA-Wrestlern gezeigt.

Neben der Indy-Szene bliebe damit noch Japan: Mit seinem Stil würde Joe definitiv dorthin passen. Hier wäre nur die Frage, inwiefern der seit 1999 aktive Wrestler gefragt wäre. Gerade beim japanischen Marktführer NJPW ist das Starterfeld bereits sehr stark besetzt.