Star-News

WWE NXT – Rookie will im Ring heiraten“WWE NXT” Rookie David Otunga gab der Webseite contactmusic.com ein Interview, in dem er nach eigenen Aussagen, am liebsten in einem Wrestlingring heiraten möchte. Er halte den „Squared Circle“ für den besten Ort sich zu binden. Auf die Frage, ob WWE sie zu diesem Schritt überredet hätte, antwortete Otunga nur, dass sie es tun könnten, er jedoch nicht wisse wie seine Verlobte dies sieht.

David Otunga ist seit 2008 mit der Sängerin und Schauspielerin Jennifer Hudson liiert. Beide haben einen 6 Monate alten Sohn – David jr.

 

 

 

Berliner Tageszeitung greift Ric Flair - Story aufDer "Berliner Kurier" griff die Geschichte um die Verhaftung von Ric Flairs Ehefrau Jacqueline Beems (wir berichteten) auf. Laut dem Onlineportal der Tageszeitung soll es zu einem Streit gekommen sein, bei dem Beems Flair sogar blutig gebissen haben soll.

Neue Erkenntnisse zum Vorfall beinhaltet der Bericht jedoch nicht.

 

 

 

 

World Wrestling EntertainmentLaut einer Erklärung der Wrestlinglegende "The Honky Tonk Man" auf seiner Webseite honkytonkman.net, unterschrieb dieser einen neuen Vertrag mit World Wrestling Entertainment und der Firma Mattel.
WWE und Mattel präsentierten Anfang 2010 eine neue Spielzeuglinie mit WWE Action Figuren und Accessoires an. Laut Medienberichten soll der Honky Tonk Man eine eigene Actionfigur bekommen.
World Wrestling Entertainment hat dies jedoch noch nicht offiziell bestätigt.

 

 

 

 

WWE Hall of Famer Steve Austin twittertWie WWE - Kultkommentator Jim Ross bei Twitter postet, nutzt sein Freund und World Wrestling Entertainment - Hall of Famer, Stone Cold Steve Austin, ebenfalls den Kurznachrichtendienst twitter.com. Austin startete sein "Gezwitscher" bereits am 14. Februar 2010. Zur Zeit schreibt Austin über die Promotionaktion zum Start seines neuen Films "Damage". Hier können die Kurznachrichten von Steve Austin und Jim Ross abonniert werden.

 

 

 

 

Total Nonstop Action WrestlingAuf seinem Facebookprofil beantwortete Eric Bischoff Fragen von TNA-Fans. Auch bezüglich der Bemühungen von Total Nonstop Action Wrestling um sogenannten "Free Agents"-also Wrestler ohne festen Vertrag- (wir berichteten) äußerte sich die neue Nummer 2 bei TNA.
So antwortete Bischoff, wie groß die Chance sei, Diamond Dallas Page bei TNAW zu sehen mit einem knappen "Keine". Bezüglich einer Anfrage zu Bill Goldberg äußerte sich Easy E: "Ich sprach mit Bill erst vor einer Woche, jedoch nicht über TNA. Ich bezweifle, dass Bill Interesse hat, ins Wrestlingbuisness zurückzukehren."

 

 

 

WWE Studios verpflichtet Ed Harris
Wie World Wrestling Entertainment in einer Pressemitteilung bekannt gab, konnte man für das nächste Projekt der WWE Studios den preisgekrönten Schauspieler Ed Harris ("Apollo 13", "Die Truman Show") gewinnen. Der Arbeitstitel des Films lautet "Big Red".

Als weitere Mitwirkende in dem Film wurden Chase Ellison ("Zahnfee auf Bewährung"), Molly Parker ("Six Feet Under – Gestorben wird immer"), Daniel Roebuck ("Final Destination"), Mia Rose Frampton, Amy Madigan sowie WWE Superstar Randy Orton genannt.

Die Dreharbeiten zu dem familienfreundlichen Streifen sollen am 23. Februar 2010 in und um New Orleans, Louisiana beginnen.

WWE NXT: MVP schon raus?Auf der Seite zur neuen World Wrestling Entertainment-Show "NXT" auf wwe.com wurde der Mentor von Skip Sheffield, Raw-Superstar MVP, gegen Ex-ECWler William Regal ausgetauscht. Jedoch wird MVP weiterhin in den Promovideos als Mentor aufgeführt.
Ob dies Teil einer Storyline bei NXT oder eine kurzfristige Umdispositionierung ist, ist zur Zeit nicht bekannt.

 

 

 

 

Update zu Bret Hart
In der Monday Night Raw-Ausgabe vom 15. Februar 2010 km es zu einem Segment, in dem Bret Hart endgültig von Mr. McMahon die Nase voll hatte und deswegen seines Weges ziehen wollte. Doch als er in seine Limousine stieg kam es zu einem "Unfall", bei dem, laut wwe.com, sein linkes Bein gebrochen sowie Bänder und Sehnen in Mitleidenschaft gezogen wurden. Hierbei handelt es sich um eine Storyline und nicht um einen echten Unfall.

 

 

 

 

WWE WrestleMania 26 ein Open Air-Event?Auf der offiziellen Webseite von World Wrestling Entertainment verriet man den Fans im “WWE Magazin Feature der Woche” bereits einige Details zum Austragungsort von WrestleMania 26, dem University of Phoenix Stadium in Glendale, Arizona. Auf einer interaktiven Grafik ist zu erkennen, dass das Dach des Stadion geöffnet ist.

Als Klappentext zu dieser Grafik kann man lesen, dass der Chairman dafür gesorgt hat, das WrestleMania unter freiem Himmel stattfinden soll.

 

 

 

Spoilert AJ Styles die Fans?Während einer Houseshow von Total Nonstop Action Wrestling in Norfolk, Virginia soll TNA-Star AJ Styles die Fans während einer Rede gespoilert haben und die große Ankündigung, welche am Montag verkündet werden soll, vorweg genommen. Nach dem Main Event dankte Styles dem Publikum und forderte die Fans auf, TNA iMPACT! am Donnerstag auf SPIKE TV zu schauen. Im Anschluss ergänzte Styles das iMPACT! bald am Montag kommt.
Dies könnte ein weiteres Indiz zu einem kommenden neuen „Montagskrieg“ sein.