Sommer, Sonne – und der 'filigrane Sport der Könige'

SchleFaZ: Hulk Hogan, der Hammer - Heute auf TELE5

Unter langjährigen Wrestlingfans gilt er längst als Kultfilm. Für Kenner der Szene als einer der ersten Versuche der World Wrestling Federation, im Filmgeschäft Fuß zu fassen. Die Rede ist von DEM Actionfilm mit Hulk Hogan "No Holds Barred" oder wie er in Deutschland heißt "Der Hammer".

Obwohl der Film, der als eigentlicher Start von Hulk Hogan in der Filmbranche gilt, sich in der Startwoche auf Platz 2 der Kinocharts (hinter Indiana Jones und der letzte Kreuzzug) platzierte, gilt dieser Streifen als Paradebeispiel für das Fremdschämen im Kino. Geschmacklich zwischen einer Handtasche ohne Salz und einem Mettbrötchen ist dieser Streifen geradezu prädestiniert die Sommerstaffel der schlechtesten Filme aller Zeiten auf TELE5 anzuführen.

Und so lässt der Pressetext von TELE5 erahnen, wo uns die Reise hinführen wird: Oliver Kalkofe und Peter Rütten lassen heute mit „SchleFaZ: Hulk Hogan, der Hammer“ ihre Muskeln spielen, natürlich ohne dabei den Intellekt zu überfordern – denn der Held des heutigen Spektakels ist niemand geringeres als: der Hulk! Also nicht DER Hulk, der andere, der Hogan-Hulk – deshalb geht es natürlich um Wrestling, „DEN filigranen Sport der Könige.“

SchleFaZ: Die schlechtesten Filme aller Zeiten
Präsentiert von Oliver Kalkofe und Peter Rütten
22:15 Uhr natürlich auf TELE5