NFL 2017/18

Der Bereich für den Sport - von Fußball bis Curling!

Moderator: Wolfpack(nWo)

194 Beiträge • Seite 9 von 101 ... 6, 7, 8, 9, 10

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Eden H. » 5. Nov 2017 23:31

Wer nicht Pro7maxx schaut hat gerade eine geile Geschichte verpasst. Letzte Woche beim siegbringendem Touchdown von Graham machten die Fans soviel Stimmung dass das seismographische Institut USA-Nordwest 21sec. lang ein leichtes Erdbeben gemessen hat :crazy:

Ich schätze das Seattle´s Kicker gebetet hat das Wilson kurz vor Ende der 1. Halbzeit noch eine Interception wirft und er nicht mehr aufs Feld muss :mrgreen:
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3763
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Voltan » 5. Nov 2017 23:47

Was für ein letzter Drive der Cowboys in Hälfte 1 und Dak mit dem TD. :thumbsup:

Und danach stellt sich die Defense aber sowas von blöd an 2 Sekunden vor der Pause. :nene:
Best in the World Thank you Bryan Best in the World
FTRR - I get it! :zustimmung:
Voltan
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6660
Registriert: 7. Jul 2009 23:25
Wohnort: Schweiz

Re: NFL 2017/18

Beitragvon holmer » 5. Nov 2017 23:53

Was für ein unglaublicher TD der Chiefs zum Ende der ersten Hälfte . sowas hab ich noch nie gesehen :mrgreen:
holmer
Edel-Jobber
 
Beiträge: 845
Registriert: 14. Jul 2009 08:10

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Silverhill » 6. Nov 2017 00:22

Großartig, ich hab gefeiert, da Hill in meinem wichtigsten Fantasy-Team ist. Außerdem mag ich KC weit mehr als Dallas.

Voltan, als ich gemeckert hatte, stand es noch 0:0, der TD passierte eine Minute später :mrgreen:
Silverhill
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1106
Registriert: 8. Jul 2009 13:04

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Voltan » 6. Nov 2017 00:35

Dak läuft Heute ja fast besser als Zeke. Im letzten Drive wieder mit zwei wichtigen Runs von ihm. Gut so einen QB zu haben. :zustimmung:
Best in the World Thank you Bryan Best in the World
FTRR - I get it! :zustimmung:
Voltan
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6660
Registriert: 7. Jul 2009 23:25
Wohnort: Schweiz

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Eden H. » 6. Nov 2017 00:43

2Pkt. Versuch endet fast mit 2Pkt. auf der anderen Seite :crazy:
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3763
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Voltan » 6. Nov 2017 01:07

Hoffentlich fällt Dez Bryant nicht länger aus, gerade auch wegen der Unsicherheit zur Verfügbarkeit von Zeke wäre das für die Offense ein Schlag.

Und Interception. Jetzt können die Cowboys mit dem nächsten Drive hoffentlich soviel Zeit runternehmen von der Uhr, dass es nicht mehr für zwei Scoring Drives für die Chiefs reicht.

Edit: Und Williams nun auch noch Probleme mit dem Knöchel. :fear:
Best in the World Thank you Bryan Best in the World
FTRR - I get it! :zustimmung:
Voltan
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6660
Registriert: 7. Jul 2009 23:25
Wohnort: Schweiz

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Eden H. » 6. Nov 2017 01:27

Mega spannende letzte 2min in Seattle :crazy:
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3763
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: NFL 2017/18

Beitragvon holmer » 6. Nov 2017 19:44

Schade das diese onside kicks so gut wie nie funktionieren... hätte mir im SNG gefallen ...vlt sollte man hier die Regeln ein bisschen entschärfen ;) natürlich nicht so, das 20 % funktionieren ..nur ein klein wenig ;)
holmer
Edel-Jobber
 
Beiträge: 845
Registriert: 14. Jul 2009 08:10

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Eden H. » 6. Nov 2017 21:21

holmer hat geschrieben:Schade das diese onside kicks so gut wie nie funktionieren... hätte mir im SNG gefallen ...vlt sollte man hier die Regeln ein bisschen entschärfen ;) natürlich nicht so, das 20 % funktionieren ..nur ein klein wenig ;)

Es ist aber eine Übergabe des Balls an den Gegner, ich glaube nicht dass man das irgendwann ändern wird ;)
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3763
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: NFL 2017/18

Beitragvon holmer » 7. Nov 2017 07:47

Ich denke das wars für die Packers! Game over!

Mitte dezember spielt man gegen die Browns ..vllt schafft man ja da nochh einen Sieg !

Sehr schade auch das Steelers vs Packers am Thanks Giving WE kein contest mehr ist... hab mir schon vor vielen wochen extra dafür Urlaub genommen ..bin auch Steelers Fan und dieses Spiel gibts nur alle 4 Jahre .,sehr schade alles
holmer
Edel-Jobber
 
Beiträge: 845
Registriert: 14. Jul 2009 08:10

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Silverhill » 8. Nov 2017 15:56

Noch muss man nicht alles abschreiben, denn der Spielplan meint es recht gut mit den Packers. Cleveland, Tampa, Chicago, Baltimore kann man selbst ohne gute Offense schlagen, denn die haben alle auch keine.
Wäre dann 8:6 mit den eingeplanten Niederlagen in Pittsburgh und in Carolina (die haben aber auch keine gute Offense, Newton ist eh komplett overrated und läuft besser, als er passt).
Dann könnte A-Rod zu Game 15 und 16 zurück sein, die dann glücklicherweise gegen Minnesota und in Detroit sind.

Hundley war ja zumindest schon mal deutlich verbessert, nur war das Play-Calling von McCarthy schon abenteuerlich feige und einseitig. Kein Wunder, dass irgendwann fast alle Verteidiger Druck machten.
Erst mal in Chicago und gegen Baltimore gewinnen, dann geht noch alles :mrgreen: .
Silverhill
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1106
Registriert: 8. Jul 2009 13:04

Re: NFL 2017/18

Beitragvon holmer » 9. Nov 2017 09:20

Du bist sehr optimistisch das man bei den bears und gegen die Ravens gewinnt

Die Saints und Lions (zuhause) waren jetzt ja auch nicht die grossen Übermannschaften ..man hatte keine! Chance

Aber ich verstehe dich bzgl dem thema " Hoffnung" ;)

Das mit Rodgers in week 15 ist ja eigentlich auch nur ein Luftschloss... zwar möglich , aber ich denke eher , das ist nur beim bestmöglichsten Heilungsverlauf drin .. dann wieder das thema: Rodgers ist nicht bei 100 Prozent und und
holmer
Edel-Jobber
 
Beiträge: 845
Registriert: 14. Jul 2009 08:10

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Eden H. » 9. Nov 2017 16:48

Diese Woche habe ich : Seattle, Dallas, New Orleans, Jacksonville, Cam Newton, Levon Bell, Marvin Jones
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3763
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Silverhill » 9. Nov 2017 21:13

Pittsburgh, Jacksonville, Detroit, LA Rams, R. Wilson, Fournette, A. Brown

Cam Newton? Wow, das nenne ich mal mutig. 10 TDs, 11 Interceptions. Ich halte von ihm als QB gar nichts, er ist quasi Russell Wilson in schlecht. Ein MVP-Jahr, ansonsten kein Top-QB.

Colts haben halt eine komplett miese Pass Defense, Rush Defense ist ok. Und Chargers haben halt die mieseste Run Defense der Liga. Ich hoffe mal, dass Fournette nicht wieder irgendeinen Blödsinn macht, um erneut nicht spielen zu dürfen.
Letzte Woche hatte ich 106 Punkte. Ab 100 ist ok, aber richtig gut ist es ab 120+.

EDIT:
@holmer: Fast übersehen. Klar ist es irgendwie die letzte Hoffnung, ansonsten können wir ja immerhin auf die Steelers setzen (Die sehe ich derzeit mit großen Chancen auf das AFC-Finale, so lange Big Ben die Fehler etwas reduziert. Defense ist einer der Top 5 der Liga, offensiv hat man den besten RB und den besten WR der NFL. Da geht was).
Allerdings ist Trubisky als QB bisher schwächer als Hundley und Flacco ist der schlechteste QB der gesamten Liga aktuell. Packers Run Defense funktioniert recht gut, so dass beide Gegner dazu gezwungen werden können, die QBs werfen zu lassen.
Ist halt dann die eigene Offense, die irgenwie was hinbekommen muss. McCarthy muss den Gameplan zumindest mal so ändern, dass die Gegner sich nicht sofort darauf einstellen können. Beim 1. und 10 halt auch mal den langen Pass werfen lassen und nicht zu 99% Laufspiel oder Screen auf den RB.
Das könnte ja selbst ein College Team verteidigen.
Bei Rodgers muss man sicher abwarten, aber die Ärzte sagten ja schon, dass er diese Saison wieder spielen kann. Minnesota killt man zuhause auch mit einem A-Rod bei 80%, wenn man noch Play-Off Chancen hat.
Silverhill
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1106
Registriert: 8. Jul 2009 13:04

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Silverhill » 12. Nov 2017 20:45

Und es geht weiter: Beide Packers RBs verletzt.
Dazu stellen sich die Steelers auch mal komplett blöd in Indianapolis an. Kommt davon, wenn man Gegner anscheinend nicht ernst nimmt.
Silverhill
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1106
Registriert: 8. Jul 2009 13:04

Re: NFL 2017/18

Beitragvon holmer » 12. Nov 2017 22:35

Hmm für die Bears reichts also doch noch

Aber wieder teuer bezahlt

This season sucks. :extremsauer:
holmer
Edel-Jobber
 
Beiträge: 845
Registriert: 14. Jul 2009 08:10

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Eden H. » 12. Nov 2017 23:58

Diese Woche läuft es aber beschissen, ich hoffe Newton holt noch so 40-50Pkt :kewl:
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3763
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Silverhill » 13. Nov 2017 00:42

Habe aktuell 100, LA Rams spielen ja noch
Silverhill
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1106
Registriert: 8. Jul 2009 13:04

Re: NFL 2017/18

Beitragvon Eden H. » 15. Nov 2017 00:35

Cam Newton hat mir tatsächlich den Arsch gerettet, 43Pkt :mrgreen: damit insgesamt 106
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3763
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

VorherigeNächste

194 Beiträge • Seite 9 von 101 ... 6, 7, 8, 9, 10

Zurück zu Sports