Bundesliga Saison 2017/18

Der Bereich für den Sport - von Fußball bis Curling!

Moderator: Wolfpack(nWo)

491 Beiträge • Seite 24 von 251 ... 21, 22, 23, 24, 25

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon LegacyBO » 15. Dez 2017 17:02

Die DFL hat die Spieltage 23 - 27 in Liga 1 zeitlich genau terminiert. (Alles Paarungen im Ausgangspost)

In diesem Zeitraum kommt es zu den ersten 3 Montagsspielen dort:
am 23. Frankfurt vs Leipzig, am 24. Dortmund vs Augsburg und am 26.Spieltag Bremen vs Köln

Anpfiff ist jeweils um 20.30 Uhr

Und für alle gibt es heute Abend um 20.30 Uhr das Spiel Mönchengladbach vs Hamburg Live im Free-TV auf ZDF
- Diese Eintrittskarte berechtigt mich nicht nur, nein sie verlangt von mir verbal in das Spiel einzugreifen -

- nur-der-HSV -
LegacyBO
Ringcrew
 
Beiträge: 439
Registriert: 12. Sep 2013 06:19
Wohnort: im Land zwischen den Meeren

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon General Adnan » 16. Dez 2017 08:10

Gestern gab es das Bundesligadebüt von :smile:

Marcel Benger (Borussia Mönchengladbach)
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 27525
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon LegacyBO » 16. Dez 2017 17:45

- Ergebnisse, Torschützen und Tabellen nach den Samstagnachmittagspielen aus Liga 1 + 2 in den Ausgangspost hinzugefügt -

Was für eine Schlussphase in der 1.Liga :eek:

Stuttgart verschiesst in 90. Minute den Elfmeter zum Ausgleich gegen die Bayern,
Augsburg holt mit Toren in der 91. + 93.Minute ein Unentschieden,
Schalke kommt in der 95. auch zum Ausgleich und
Mainz holt in der 93. auch noch einen Punkt nach 2-0 Rückstand
Zudem kann Köln doch noch gewinnen und besiegt Wolfsburg.
- Diese Eintrittskarte berechtigt mich nicht nur, nein sie verlangt von mir verbal in das Spiel einzugreifen -

- nur-der-HSV -
LegacyBO
Ringcrew
 
Beiträge: 439
Registriert: 12. Sep 2013 06:19
Wohnort: im Land zwischen den Meeren

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon sabu 666 » 16. Dez 2017 19:04

Ist natürlich schön, dass man immer wieder nach Rückständen Moral zeigt und sich Punkte erkämpft. Aber andererseits schon ärgerlich, was die Defensive aktuell fabriziert. Elf Gegentore in fünf Spielen, das sind mehr als in den ersten zwölf Spielen. :crazy: Wo ist plötzlich die defensive Stabilität der Spiele davor hin? Da merkt man mittlerweile gar nichts mehr von, genau wie von den gefährlichen Standards zu Saisonbeginn.
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6088
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon metallon » 16. Dez 2017 20:35

Zwar mit Hängen und Würgen, aber ganz wichtiger Sieg gegen Hoffenheim! Jetzt kann man zumindest relativ beruhigt in die kurze Winterpause gehen. :zustimmung:
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18468
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon Dre » 16. Dez 2017 21:04

Seit Stöger Trainer ist, gewinnen wir wieder. Zwar läuft nicht alles optimal, aber das kann es innerhalb der paar Tage auch noch gar nicht. Aber die Moral ist wieder zurück im Team.
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5784
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon metallon » 16. Dez 2017 22:37

Dre hat geschrieben:Seit Stöger Trainer ist, gewinnen wir wieder. Zwar läuft nicht alles optimal, aber das kann es innerhalb der paar Tage auch noch gar nicht. Aber die Moral ist wieder zurück im Team.


Teilweise. Das steht alles noch auf sehr wackeligen Beinen und gerade die Abwehr schwimmt weiterhin munter vor sich her. Das wichtige sind aber die 6 Punkte, die Stöger nun geholt hat und die uns aktuell zumindest noch im Rennen um die Europapokal-Plätze halten. Vor der Mannschaft liegt aber weiterhin viel Arbeit in der kurzen Winterpause und man sollte auch endlich auf dem Transfermarkt tätig werden. Es müssen gescheite Abwehrspieler her!
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18468
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon holmer » 17. Dez 2017 08:25

Dreimal 1:0 in Folge gewonnnen..unter Ancelotti hötte man vermutlich genauso gespielt,aber eben keine 9 Punkte geholt

Bin sehr gespannt auf das Spiel gegen Dortmund und dann natürlich auf die CL Ko Runde nächstes Jahr... Double ist definitiv drin und dann hat Heynckes eh schon gewonnen! Der abstand zum Tabellenzweiten ist natürlich Wahnsinn..würde mich nicht wundern, wenn selbst Leipzig heute Punkte liegen lässt
holmer
Edel-Jobber
 
Beiträge: 957
Registriert: 14. Jul 2009 08:10

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon rhinoraines » 17. Dez 2017 10:43

metallon hat geschrieben:Vor der Mannschaft liegt aber weiterhin viel Arbeit in der kurzen Winterpause und man sollte auch endlich auf dem Transfermarkt tätig werden. Es müssen gescheite Abwehrspieler her!


Ja, die Mannschaft und Stöger haben viel Arbeit vor sich, da gebe ich dir soweit auch recht. Nur kannst du mir bitte erklären, warum wir noch weitere Verteidiger holen sollten? Aktuell sind alle IV gesund und sind somit spielbereit. Sokratis, Toprak, Bartra, Subotic und Zagadou: Wer von diesen Spieler sollte denn den Verein in der Winterpause verlassen, hm?! Sokratis und Toprak sind aktuell bei Stöger gesetzt, Zagadou ist ein großes Talent, Bartra ist innerhalb des Teams hoch angesehen und bei Neven könnte es im Sommer zu Ende gehen, aber auf keinen Fall im Winter. Noch weitere Innenverteider benötigen wir aktuell nicht und die vorhandenen Spieler sind, wenn sie gesund und genug Selbstvertrauen haben, durchaus auf einem guten Niveau anzusiedeln. Es geht nicht darum das man das Personal austaucht, sondern eher darum das man die defensive Einstellung des gesamten Teams verbessert. Da gibt es aktuell einen kleinen Fortschritt und ich traue Stöger zu, dass er in den nächsten 3-4 Wochen eine gute defensive Basis legen kann. Wenn die Defensive gut steht, kommt der Rest quasi von alleine.
Hier könnte deine Werbung stehen
rhinoraines
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1960
Registriert: 9. Jul 2009 17:43

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon Dre » 17. Dez 2017 10:59

Ich würde auch aktuell in der Innenverteidigung zurzeit niemanden mehr holen. Mit dem richtigen Trainer (Stöger) ist der Kader besser als mit dem falschen Trainer (Bosz), klar ist nicht alles optimal, aber das kann nach den vergangenen Wochen auch niemanden erwarten. Vllt könnte man mal noch über einen Schmelle Backup nachdenken, der Schmelle in 1-2 Jahren mal ablösen könnte. Gleiches gilt für Pische, wobei man hier auch die Entwicklung von Toljan jetzt unter Stöger beobachten darf, weil wie gesagt ein sehr guter Trainer, auch vermeintliche Fehleinkäufe noch zu Leistungsträgern machen kann. Und wenn alle mal fit wären, dann können wir hoffentlich mit einer klasse Rückrunde rechnen.
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5784
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon rhinoraines » 17. Dez 2017 11:09

Mit Guerreiro hat man quasi schon einen langfristigen Schmelzer-Ersatz und rechts, wenn Durm endlich mal fit bleibt, hat man Toljan und Durm im besten Fussballeralter. Nur wenn Durm dauerhaft nicht mehr auf die Beine kommt, sehe ich dort Handlungsbedarf.
Hier könnte deine Werbung stehen
rhinoraines
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1960
Registriert: 9. Jul 2009 17:43

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon metallon » 17. Dez 2017 12:08

Tut mir leid, aber das sehe ich etwas anders.
Marc Bartra mag ein sympathischer Kerl sein, seine Qualität hat er aber bis heute nur sehr selten nachgewiesen. Für mich ein klarer Abschusskandidat, da er einfach viel zu viele Fehler macht. Neven Subotic hat große Verdienste beim BVB, aber auch die liegen nun schon lange zurück und ganz ehrlich, er ist lange nicht mehr auf dem Niveau von seinen besten Tagen. Einst sah ich Hummels und Subotic auf ähnlichem Niveau, wenn man sich dann aber in den letzten 5 Jahren mal die Entwicklungskurve von beiden anschaut, so steht doch ganz deutlich zu Buche: Mats Hummels = Shawn Michaels und Neven Subotic = Marty Jannetty. Bei Subotic reicht das einfach nicht mehr für das ganz hohe Niveau. Da fehlt auch einfach die Schnelligkeit. Diese fehlt inzwischen auch einem Sokratis, der leistungsmäßig die letzten beiden Jahre (seit Hummels weg ist) stark abgebaut hat. Oft weis er sich nur noch mit Fouls zu helfen und sein Stellungsspiel ist oftmals katastrophal. Bei Ömer Toprak sehe ich ebenfalls enorme Schnelligkeits-Defizite und körperlich ist das auch zu wenig für einen Innenverteidiger. Ist bei Bartra übrigens nicht anders. Mann sehe sich nur mal die Münchner Kanten in der Innenverteidigung an. Mats Hummels, Jerome Boateng, Niclas Süle oder auch Javi Martínez. Zagadou ist für mich ebenfalls ein Talent, der braucht sicher noch Zeit. Den würde ich auch nicht abgeben. Sokratis ist halt der Chef und bringt zumindest körperlich noch bissl was mit. Bartra, Toprak und Subotic sind für mich absolute Streichkandidaten.
Auf den Außenverteidigerpositionen darf man auch skeptisch sein. Schmelzer spielt eine seiner schwächsten Saisons überhaupt und verursacht durch unglaublich viele individuelle Fehler schlimme Gegentore. Auch ist er oft zu langsam. Trotzdem gibt er zumindest fast immer vollen Einsatz. Nach vorn ist Schmelzer immer eine Wundertüte, mal sehr aktiv und in anderen Spielen sieht man dann von ihm offensiv wieder gar nix und er spielt dann immer nur den Sicherheitspass nach hinten. Guerrero ist für mich kein klassischer Außenverteidiger. hinten hat er doch auch gewaltige Defizite. Offensiv kann der Portugiese aber natürlich immer beleben. Auf der rechten Seite fehlt ja seit Wochen ein Lukasz Piszczek, aber der wird auch nicht jünger und ist inzwischen sehr verletzungsanfällig. Toljan bekommt nun die Spielzeit von Stöger und ich denke der könnte auch was werden. Durm ist ebenfalls sehr verletzungsanfällig und die ganz großen Spiele haben wir von ihm bis heute auch nicht gesehen. Also auch auf beiden Außenpositionen gibt es sicher nix dagegen einzuwenden weitere Spieler zu verpflichten. Einen Durm sehe ich hingegen ebenfalls auf der Transferliste und Piszczeks Tage als Profi sind inzwischen halt auch gezählt.
Ich sehe da also definitiv Handlungsbedarf in der Defensive.
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18468
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon rhinoraines » 17. Dez 2017 13:55

Ich versuche es nochmal: Man kann mit Sicherheit eine große Pro-Contra-Liste bzgl. der Verteidiger erstellen und diese wird je nach Sichtweise etwas anders ausfallen. Ich sehe da einiges etwas anders als du, was auch gar nicht so schlimm ist. Allerdings frage ich dich nochmal, warum wir in der Winterpause Geld investieren sollten, wenn alle (Innen)verteidiger fit sind und die AVs wie Durm oder auch Piszczek zum neuen Jahr auch wieder parat stehen? Trotz der Dembele-Einnahmen hat der BVB kein unendliches Budget und ich bin mir sicher, dass keiner der aktuell anwesenden Verteidiger den BVB im Winter verlassen möchte. Im Sommer kann man damit rechnen, dass es zu größeren Veränderungen in der Verteidigung kommen könnte. Allerdings nicht im Winter, wo die Preise sowieso schon so hoch sind und auch echte Spitzenspieler nicht auf dem Markt vorhanden sind. Bevor wir uns eine Wundertüte ins Netz setzen, sollte man Stöger die Zeit geben, mit dem vorhandenen Spielern zu arbeiten. Der Mann bekommt das ganz sicher auch hin. Denn im Gegensatz zu dir, bin ich der Meinung, dass die Spieler dem Anspruch von Borussia Dortmund definitiv genügen und dies eine reine Vertrauens- und Systemfrage ist.
Hier könnte deine Werbung stehen
rhinoraines
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1960
Registriert: 9. Jul 2009 17:43

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon LegacyBO » 17. Dez 2017 20:05

- Ergebnisse, Torschützen und Tabellen nach den Sonntagsspielen aus Liga 1 + 2 in den Ausgangspost hinzugefügt -

Für die 1.Liga geht es in die Winterpause, nächster Spieltag beginnt am 12.01.2018.
Morgen gibt es noch das Montagsabendspiel in der 2.Liga, danach geht die Pause dort bis zum 22.01.2018.
- Diese Eintrittskarte berechtigt mich nicht nur, nein sie verlangt von mir verbal in das Spiel einzugreifen -

- nur-der-HSV -
LegacyBO
Ringcrew
 
Beiträge: 439
Registriert: 12. Sep 2013 06:19
Wohnort: im Land zwischen den Meeren

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon LegacyBO » 7. Jan 2018 12:00

Am Freitag 12.01. geht es in der 1.Bundesliga ja weiter mit dem 18.Spieltag .
Als Info dazu eine Übersicht aller Testspiele der 1. Ligisten in der Winterpause.

Do 04.01. FC Malaga vs Hamburger SV....................1:2 (En-Nesyri '22 - Kostic '7, Salihovic '39) La Linea (Spanien)

Fr 05.01. Bayer Leverkusen vs SpVgg Greuther Fürth...2:1 (Kohr '8, Brandt '67 - Cigerci '90) Leverkusen
Fr 05.01. VfL Wolfsburg vs FC St. Pauli...................3:1 (Bruma '12, Osimhen '27, Didavi '82 - Sobota '6) Marbella (Spanien)

Sa 06.01. TSG Hoffenheim vs Excelsior Rotterdam......2:2 (Gnabry '29, Kaderabek '40 - van Duinen '16, '48) Hoffenheim
Sa 06.01. Bayer Leverkusen vs Preußen Münster.........2:2 (Alario '8, '33 - Warschewski '39, Akono '63) Leverkusen
Sa 06.01. FC St. Gallen vs FSV Mainz 05...................1:2 (Lüchinger '67 - Ujah '48, Kodro '76) St.Gallen
Sa 06.01. Arminia Bielefeld vs Hannover 96...............2:1 (Weihrauch '34, Voglsammer '44 - Füllkrug '5) Minitunier Bielefeld
Sa 06.01. 1.FC Köln vs Hertha BSC..........................0:0 (4:1 n.E.) Minitunier Bielefeld
Sa 06.01. Hannover 96 vs Hertha BSC......................1:0 (Maier '27) Minitunier Spiel um Platz 3 Bielefeld
Sa 06.01. Arminia Bielefeld vs 1.FC Köln...................0:1 (Jojic '8) Minitunier Finale Bielefeld
Sa 06.01. VfB Stuttgart vs Twente Enschede..............2:1 (Gomez '29, Ailton '81 - Sambissa '90) La Manga (Spanien)
Sa 06.01. Eintracht Frankfurt vs Erzgebirge Aue..........3:1 (Haller '52, Hrgota '65, Gacinovic '90 - Maria '108) 3 x 45 Minuten San Pedro (Spanien)
Sa 06.01. RB Leipzig vs Dukla Prag..........................2:0 (Palacios Martinez '13, Bruma '70) Leipzig
Sa 06.01. VfL Wolfsburg vs Dynamo Dresden...............2:1 (Dimata '29, Verhaegh '45+2 - Hartmann '59) Marbella (Spanien)
Sa 06.01. Bayern München vs Al-Ahli........................6:0 (Wagner '41, Tolisso '51, Robben '57, Coman '69, Dorsch '73, Süle '88) Doha (Katar)
Sa 06.01. Fortuna Düsseldorf vs Borussia Dortmund.......0:2 (Isak '71, Kagawa '84) Marbella (Spanien)

So 07.01. SC Freiburg vs 1.FC Kaiserslautern...............2:0 (Terrazzino '33, Höler '40) Anpfiff 13.00 Uhr Sotogrande (Spanien)
So 07.01. FC Schalke 04 vs KRC Genk........................2:1 (Pjaca '49, Embolo '80 - Karelis '88) Benidorm (Spanien)
So 07.01. SV Werder Bremen vs Twente Enschede.........4:0 (Kainz '3, Kruse '14, '41, Eggestein '80) San Pedro (Spanien)
So 07.01. FSV Mainz 05 vs Borussia Mönchengladbach.....0:3 (Stindl '13, Zakaria '44, Grifo '70) Mainz
So 07.01. Hamburger SV vs SC Freiburg.....................1:1 (Papadopoulos '68 - Abrashi '86) Anpfiff 17.00 Uhr La Linea (Spanien)

Mo 08.01. VfB Stuttgart vs KV Oostende.....................5:2 (Kaminski '8, Mangala '71, Sessa '73, Ginczek '75,'85 - Siani '19, Bjelica '32) La Manga (Spanien)
Mo 08.01. Borussia Dortmund vs Zulte Waregem...........3:2 (Piszczek '29, Aubameyang '42, '54 - Harbaoui '23, Derijck '33) Marbella (Spanien)

Di 09.01. Hannover 96 vs SC Paderborn.......................4:1 (Bebou '12, Füllkrug '34, Maina '57, Benschop '69 - Michel '36) Hannover
Di 09.01. Bayern München vs SG Sonnenhof Großaspach....5:3 (Coman '33, Müller '50, Ribery '57, '63, '70 - Sane '40, Sohm '56,
Rodriguez '61) München
- Diese Eintrittskarte berechtigt mich nicht nur, nein sie verlangt von mir verbal in das Spiel einzugreifen -

- nur-der-HSV -
LegacyBO
Ringcrew
 
Beiträge: 439
Registriert: 12. Sep 2013 06:19
Wohnort: im Land zwischen den Meeren

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon SpankY » 13. Jan 2018 01:41

Wie zu erwarten ein schweres Spiel zur Rückrunde und dann noch bei Bayer 04. Unter Pep Guardiola und Carlo Ancelotti konnten wir da in Vier Jahren nicht gewinnen. Dazu fehlten mit: Neuer, Hummels, Kimmich, Thiago und Lewandowski nicht gerade Holzkicker gestern Abend.
Deshalb erfreuen die 3 Punkte und erneute Topleistung von James, der Spielaufbau und Offensive zugleich übernimmt. In Kombi mit Thiago könnte da mal etwas grandioses entstehen.
Wir sind aus München, wir sind die Bayern wir sind diejenigen die immer wieder feiern.
Deutscher Meister (27x), DFB-Pokal (18x), Ligapokal/Supercup (13x), UEFA-Cup (1x), Champions League (5x), UEFA-Supercup (1x), Europapokal der Pokalsieger (1x), Weltpokal (2x), FIFA Club World Cup (1x)
Deutscher Meister 2016/2017! (Fünf in Serie: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)
SpankY
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4110
Registriert: 28. Aug 2009 18:06
Wohnort: Berlin/München

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon dragonheart » 13. Jan 2018 02:17

SpankY hat geschrieben:Wie zu erwarten ein schweres Spiel zur Rückrunde und dann noch bei Bayer 04. Unter Pep Guardiola und Carlo Ancelotti konnten wir da in Vier Jahren nicht gewinnen. Dazu fehlten mit: Neuer, Hummels, Kimmich, Thiago und Lewandowski nicht gerade Holzkicker gestern Abend.



Mimimimi auf gaaaaanz hohem Niveau ... :verteufelt:
Registriert: 29.06.2000 ... 17 Jahre dabei

3. Platz beim 1."Allgemeinwissen" Turnier !

1. Platz beim 2."Allgemeinwissen" Turnier
dragonheart
European Champion
 
Beiträge: 3244
Registriert: 8. Jul 2009 10:12
Wohnort: Apolda

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon LegacyBO » 13. Jan 2018 17:29

- Ergebnisse, Torschützen und Tabelle nach den Samstagnachmittagspielen aus Liga 1 in den Ausgangspost hinzugefügt -
- Diese Eintrittskarte berechtigt mich nicht nur, nein sie verlangt von mir verbal in das Spiel einzugreifen -

- nur-der-HSV -
LegacyBO
Ringcrew
 
Beiträge: 439
Registriert: 12. Sep 2013 06:19
Wohnort: im Land zwischen den Meeren

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon Codyrhodes » 13. Jan 2018 23:31

Ich hab heute mal 1000 Euro auf Meisterschaft Bayern gewettet, gibt immerhin 100 Euro raus.
"Worauf es wirklich ankommt, ist nicht, welche Partei unsere Regierung führt, sondern ob unsere Regierung vom Volk geführt wird." Donald Trump 20.01.2017
„In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
―Kurt Tucholsky

SG Dynamo Dresden
Codyrhodes
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5214
Registriert: 8. Feb 2010 19:59

Re: Bundesliga Saison 2017/18

Beitragvon General Adnan » 14. Jan 2018 08:10

Gestern gab es die Bundesligadebüts von :smile:


Julian Pollersbeck (HSV)
Marko Pjaca (Schalke)
Mohamed Dräger (SC Freiburg)
Lucas Höler (SC Freiburg)
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 27525
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

VorherigeNächste

491 Beiträge • Seite 24 von 251 ... 21, 22, 23, 24, 25

Zurück zu Sports