Heute im TV: The Wrestler - Ruhm, Liebe, Schmerz

Einst war Randy Ramzinski ein Gigant. Als Randy „The Ram" Robinson eroberte er die Arenen des Wrestling-Sports. Jetzt aber, zwei Jahrzehnte später, bekommt der lädierte Kämpfer kaum noch ein Bein auf den Boden und fightet seinem ehemaligen Ruhm mit unterbezahlten Show-Auftritten hinterher. 

 

Als ihn die Folgen von jahrelangem Medikamentenmissbrauch schließlich zum Aufhören zwingen, ist Randy am Boden zerstört. Einsam und verzweifelt sucht er Trost bei der verständnisvollen Stripperin Cassidy und bemüht sich, die brachliegende Beziehung zu seiner Tochter Stephanie neu aufleben zu lassen. Doch die Fehler der Vergangenheit holen „The Ram" abermals ein: Der Drang, wieder in den Ring zu steigen, ist stärker als alle guten Vorsätze.

Mit emotionaler Wucht und präziser Beobachtungsgabe zeichnet Regisseur Darren Aronofsky das bewegende Porträt eines heroischen Verlierers, der sich mit seinem Schicksal nicht abfinden will - brillant verkörpert vom auferstandenen Mickey Rourke. „The Wrestler - Ruhm, Liebe, Schmerz" bildet den Auftakt zum diesjährigen SommerKino im Ersten.

SommerKino im Ersten:
The Wrestler - Ruhm, Liebe, Schmerz
Heute, 9. Juni 2011
22:45 Uhr